Nachgeschminkt im August

Wie auch schon im letzten „Nachgeschminkt“ Beitrag geht es um die Umsetzung einer Vorlage. Diesmal diente das Video von Hatice Schmidt als Vorbild. Florentine von „Der blasse Schimmer“ ruft jedes Monat zu einer „Nachgeschminkt“ Challenge auf.

Für mich war dieser Look um einiges leichter umzusetzen, als der letzte von Chrisspy. Vor allem war es dieses Mal auch eine Farbkombination mit der ich mich auch mal zum Einkaufen raustraue.

Die Farben variieren von einem Blassgrün bis zu einem Braun, das an Venedig denken lässt. Besonders gefällt mir der kleine Wing, der Eyeliner, der das ganze Augenmakeup einrahmt.

Während des Schminkens hatte ich keine Schwierigkeiten, außer, dass mein Badezimmer auch dieses Mal wieder fürchterlich aussah. Mir macht es Spaß in den letzten Ecken meines Aliberts, ja das Ding heißt wirklich so, zu kramen und alle möglichen Farbkombinationen heraus zu suchen.

 

Nachdem ich die im Video verwendete Antastasia Palette nicht habe, suchte ich nach ähnlichen Farben und bin dabei auf drei Paletten gestoßen, die annähernd ähnliche Nuancen zeigen.

 

Die größte Schwierigkeit stellte das Fotografieren nachher dar. Wiedermal bin ich mit den Fotos nicht zufrieden, doch wollte ich nicht alles unter einem Filter verstecken… Selfies machen liegt mir nicht und Fotograph war keiner zur Stelle. Ich muss das nächstes Mal wohl etwas anders planen.

 

Hier sind jedenfalls die verwendeten Produkte:

  • Artistry Signature Color Eye Shadow Quad Sunrise*
  • Dior Addict Lippenstift in Rose Nuisette
  • NYX HD Concealer in 04
  • Catrice Eye Brow Stylist in Date with Ash-ton
  • Urban Decay Glide-On-Eye 24/7 Pencil in Perversion
  • Astor Perfect Stay Fountain Pen Eyeliner
  • Astor Big & Beautiful Eternal Muse Mascara
  • NYX Be Free Palette
  • Dior Electric Lights Palette
  • Younique Mineral Touch Foundation in Organza*

 

Nachdem ich die Farben aus drei verschiedenen Lidschatten Paletten verwendete, wollte ich zum Schluss noch mal ein bißchen Glitzer oder Schimmer auf das Lid streichen, doch das bläulich/ türkis schimmernde Silber der Dior Palette übertünchte das Grün der NYX Palette.

Gut, ist eben meine Variation des Looks.

 

IMG_4015IMG_4064IMG_3996IMG_3999IMG_4014IMG_4098IMG_4099IMG_4100IMG_4101IMG_4096IMG_4097IMG_4094IMG_4095

 

Wie immer würde ich mich freuen, wenn Ihr mir ein Like hinterlassen würdet oder vielleicht meinem Blog folgen würdet 😀

* Diese Produkte wurden mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Advertisements

4 Gedanken zu “Nachgeschminkt im August

  1. Schön, dass Du wieder dabei warst! Hat Dir der Look auch für den Tag gefallen oder hast Du ihn wieder abgeschminkt, als Du fertig warst? – Wenn Du Lust hast, kann ich gerne mal einen Artikel zum Thema Fotografie machen. Interessiert Dich etwas besonders? Ich weiß, wie sehr man damit kämpfen kann… und manchmal halb wahnsinnig und frustriert wird (das ist übrigens auch nach Jahren Bloggen noch so). 😉

    Gefällt 1 Person

    1. Danke für deine lieben Worte. Ja, mir hat der Look sehr gefallen und ich habe ihn sogar schon mehrmals getragen.
      Ich würde mich sehr freuen, wenn Du einen Artikel mit Tipps für Fotographinnen machen könntest. Besonders schwer finde ich es, die eigenen Augen zu fotografieren. Nachdem ich da nie sehe, was ich eigentlich ablichte.
      Und es ist sehr beruhigend, dass ich dabei nicht die einzige bin … 😀 Liebe Grüße und nächstes Mal bin ich sicherlich wieder dabei!

      Gefällt mir

  2. Hallo,

    dein Look gefällt mir auch sehr gut. Ich finde es erstaunlich, dass er zu so vielen verschiedenen Augen- und Haarfarben passt.
    Bezüglich dem Fertigen von Fotos solltest du Dich nicht entmutigen lassen. Ich finde es sowieso viel authentischer, wenn man zu seinen alltäglichen „Bloggerproblemen“ steht, anstatt immer alles ganz künstlich, steril und pompös zu präsentieren. Ich finde, so gibt man auch Bloggerneulingen (wie ich Einer bin) den nötigen Mut einen Post zu veröffentlichen, auch wenn z.B. die Fotos oder der Text nicht perfekt sind.

    LG Astrid

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Astrid! Ja, da hast Du völlig recht. Erst nach über einem Jahr habe ich mich endlich getraut, mein Gesicht zu zeigen… Und die Fotos, also Selfies, das klappt halt noch gar nicht. Also muss ich wohl weiterüben.
      Als Bloggerneuling brauchst du vor allem Ausdauer und Durchhaltevermögen und nur nicht den Mut verlieren.
      lg und danke für Deine lieben Worte, Heli

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s