Eindrücke vom Beautypress Day – September 2016

Vor ein paar Tagen durfte ich bereits zum zweiten Mal beim Beautypress Day in Wien teilnehmen. Firmen stellen dort ihre Neuerungen vor und präsentieren ihre Schätze.

Im 13. Stock des IBM Client Center fand das Treffen statt – Börlind, Merz, Phyris, Dr. Grandel, LR Health and Beauty, Sebamed, Andmetics, Savoderm und Vivaness stellten aus.

 

Zu allererst schaute ich mich bei Andmetics um. Diese junge Firma vertreibt Wachsstreifen um Körperbehaarung zu entfernen. An sich kein neues Konzept, hätten sie nicht Wachsstreifen für die perfekte Augenbrauenform, damit man sich lästiges Augenbrauenzupfen erspart. Überzeugt? Ja, durchaus. Ich bin sehr zufrieden mit meinen Augenbrauen.

img_4256

 

Bei Börlind gab es das neue Packaging ihrer altbewährten Bestseller zu bestaunen. Das neue Design unterstreicht die Natürlichkeit und die grüne Linie der Produkte und wirkt sehr ansprechend.

 

Merz vertreibt entspannende Gesichtsmasken. Während die Beauty Dragees von Merz Spezial Verbesserung für Haut, Haare und Nägel bringen sollen. Die kleinen rosafarbenen Drops werden am Morgen geschluckt und sollen nach zwei monatiger Einnahme eine deutliche Verbesserung bringen. Ich bin gespannt, denn ich teste sie momentan. Sie sind aus Vitamin C, Biotin und etlichen weiteren Wirkstoffen zusammengesetzt.

Savoderm präsentierte medizinische Körperpflege aus Österreich – die Düfte sind leicht pudrig und sehr angenehm. Die Pflegeprodukte sind sanft zur Haut und sind für Neurodermitis Haut gut geeignet. Davon kann ich ein Lied singen und werde demnächst dazu einen Beitrag schreiben. Die einzelnen Linien von Savoderm spiegeln sich auch in den unterschiedlichen Färbungen des Verschlusses und des Designs wieder. Besonders mag ich die frische Linie mit Meeresmineralien.

img_4259

Sehr freute ich mich über die Produkte von LR Health and Beauty, einem Direktvertrieb Unternehmen, das sich durch die Verwendung von Aloe Vera auszeichnet. Ich durfte letztes Mal eine Aloe Vera Creme mit Propolis probieren und ich habe sie echt gern verwendet. Sie hat meiner Haut in einer sehr schlimmen Neurodermitis Phase wirklich geholfen.

LR Health and Beauty stellte auch eine Gesichtsreinigungsbürste, die Zeitgard, vor, die zusammen mit einem Reinigungsgel funktioniert. Das enthaltene Microsilber desinfiziert und soll dem Hautbild gut tun. Tatsächlich fühlte sich das Produkt angenehm auf der Haut an. Vielleicht eine Alternative zur den herkömmlichen Gesichtsreinigungsbürsten?

Auch die Parfümlinie von LR Health and Beauty wirkt sehr ansprechend. Besonders mochte ich die LR Classics Linie. Der Duft Boston besticht durch eine Mischung aus Vanille und Lavendel, während die Lavendelnote bei Singapur stärker in den Vordergrund tritt.

Bei SebaMed gab es einiges zu sehen: Bisher kannte ich die Marke aus der Apotheke, denn sie ist sehr zu empfehlen, wenn Neurodermitis geplagte Haut ein Duschgel sucht. Sie hat Pflege für extrem empfindliche und sensible Haut, die den PH Wert der Haut neutral halten soll. Es gibt davon eine richtige Serie aus Tagescreme, Duschgel, Pflege, Shampoo … Ein tolles Konzept!

 

img_4261

 

Bei dem Stand von Phyris, Arabesque und Dr. Grandel gab es auch einige Neuerungen zu entdecken. Besonders gut gefällt mir die Hydro Active Linie von Phyris. Sie fühlt sich grandios auf der Haut an und versorgt mit Feuchtigkeit. Die Hyaluron Sensation Sleep spendet Feuchtigkeit während wir schlafen. Sie kann auch dann verwendet werden, wenn man zu wenig Schlaf erhielt und nach einem Frischekick sucht. Diese Linie besticht nicht nur durch ihr Design, sondern auch durch das angenehm frische Hautgefühl – Daumen hoch dafür.

Dr. Grandel setzt auf die Beständigkeit und Jugendlichkeit der Buche und hat diesen Baum, den bereits die Kelten schätzten, zum Wirkstoff in ihrer Timeless Serie erkoren. Ich mag den leicht samtigen, weichen Geruch.

Arabesque präsentiert einen wunderschönen Herbstlook, der für kühle und warme Farbtypen abgestimmt werden kann. Besonders spannend finde ich dabei die Maximum Perfection Foundation, die einen Concealer im Verschluss versteckt hat. Toll ist auch das Schimmerpuder Golden Glow, das als Highlighter, Lidschatten oder Bodypowder Verwendung findet.

img_4246img_4245img_4247img_4264

 

Vivaness heißt die Internationale Fachmesse für Naturkosmetik und dient vor allem dazu, Kontakte zu knüpfen und Naturkosmetik einen noch größeren Stellenwert am Kosmetikmarkt zu verleihen. Lange unterhielt ich mich hier, denn Naturkosmetik interessiert mich natürlich sehr – auch wenn ich herkömmliche Kosmetik auch gern verwende. Interessant ist hier wahrscheinlich für viele der Trend zur veganen Kosmetik.

 

Das war nur ein kleines Ausschnitt von den vielen spannenden Entdeckungen – mir gefiel es sehr gut und die Gespräche waren sehr anregend und interessant. Danke dafür und für den wunderbaren Nachmittag!

 

Demnächst wird ein Beitrag zur Pflege von Neurodermitis Haut folgen – ich spreche leider aus Erfahrung …

 

 

 

 

 

 

Advertisements

9 Gedanken zu “Eindrücke vom Beautypress Day – September 2016

  1. Pingback: September Favoriten 2016 – Lavender Province

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s