Aufgebraucht im November

Gut, nicht alles wurde im November aufgebraucht, doch die meisten Sachen stammen tatsächlich aus diesem grauen, unguten Monat – der für mich nicht sehr liebevoll endet und dem ich auch nicht nachweinen möchte.

Viel eher werde ich manchen Beautyprodukten nachweinen, die dieses Monat leer wurden.

 

Ganz voran sind es die Körperpflegeprodukte, die diesen Monat leer wurden. Seit meine Haut immer wieder diese Auf und Abs einer Neurodermitis Haut hat, brauche ich fast täglich Bodylotion oder noch besser Bodybutter.

  • Ritual of Sakura Magic Touch Body Cream: Ein super Produkt, das in der Rituals Glossybox war. Meine Haut hat es echt gern gehabt und hätte ich nicht einige andere Bodylotions auf Vorrat, würde ich es wieder nachkaufen.
  • Sephora Lagoon Handwash: Eine tolle Flüssigseife der Sephora Eigenmarke. Ein Duft, den meine ganze Familie geliebt hat. Ich weiß zumindest schon, was ich nächstes Mal bei Sephora (die ja mittlerweile auch nach Ö liefern) nachbestelle.
  • Biotherm Aqua Gelée Ultra Fresh Body Replenisher: tolle Feuchtigkeitspflege für den Sommer oder die warme Jahreszeit. Zieht schnell ein und duftet frisch nach Zitrone.
  • Rituals The Ritual of Karma Shower Oil: Nicht unbedingt meine Duftrichtung. Wird nicht nachgekauft.
  • L’occitane Amande Duschgel: ein fantastischer Duft und wäre es nicht so teuer, würde ich es wohl sofort nachkaufen. Doch ich glaube, in meinem L’occitane Adventskalender steckt eines drin….
  • Savonnier de Provence Lavande: Eine tolle Seife, die ich bei TK MAXX in St.Pölten kaufte. Dort schaue ich mich gern in der Beauty Abteilung um, denn nirgendwo sonst finde ich Lavendel Seifen in dieser Auswahl.
  • Alessandro Stiletto Foot & Leg Moisturizer: Wird nicht nachgekauft, da es nicht besonders gut gewirkt hat. Bzw. konnte ich keinen großen Unterschied zu anderen Cremes feststellen.
  • LR Aloe Vera: Super! Hätte ich im Moment nichts anderes in Verwendung, würde ich diese Bodylotion bzw. Soft Skin Cream wieder nachkaufen.
  • Royal Apothic Crème Venetian Grove: Ein genialer Geruch, der sich so von anderen Körpercremen unterscheidet. Zudem pflegt es die Haut ungemein. 😀

img_1284

Einige Gesichtspflegeprodukte wurden auch geleert. Nachgekauft wurde bereits Bioderma, mein liebstes Mizellen Wasser

 

  • Elizabeth Arden Visible Difference Skin Balancing Exfoliator Cleansing: Wird nicht nachgekauft, da ich Gesichtspeelings nicht sonderlich mag. Wenn ich ein Peeling verwende, dann für den Körper und auf Salzbasis.
  • Bioderma Mizellen Wasser: ist schon nachgekauft und über 1L steht als Vorrat zu Hause.
  • Louis Widmer Augen Make-Up Entferner: Wird nicht nachgekauft, da ich entweder Bioderma oder Glov zum Abschminken benutze.
  • Origins Make A Difference Night: Super Geruch, nach Lavendel. Hab die Nachtcreme gut vertragen, verwende aber im Moment meine anderen Cremen, damit die nicht schlecht werden.
  • Jurlique Rosewater Balancing Mist: Ein toller Spray, den ich gern als Gesichtswasser verwendet habe. Ich hatte schon mehrmals überlegt, ihn nachzukaufen, war dann aber doch vernünftig, da ich noch ein anderes Gesichtswasser stehen habe.
  • Artistry Hydra V Vital Skin Serum: Super! Ich mag diese Gesichtspflege Serie von Artistry sehr gern. Bin total davon begeistert und sollte ich wieder auf der Suche nach einem Serum sein -> habe ich hier meine Wahl getroffen. Jedenfalls brauche ich noch offene Produkte auf, bevor ich dieses wieder nachkaufen werde. Leider wurde es viel zu schnell leer. Hier habe ich auch schon darüber berichtet.
  • By Terry Huile de Rose: Wird nicht nachgekauft. Den Geruch mag ich nicht, die Wirkung ist bei anderen Ölen ebenfalls gut. Leider nein.

 

img_1287

Haarpflege Produkte brauchen meine langen Locken regelmäßig, außerdem probiere ich gern mal Neues…

  • John Masters Organics Lavender Rosmary Shampoo: Sehr zu empfehlen. Wird wahrscheinlich nachgekauft.
  • John Masters Organics Lavender Avocado Intensive Conditioner: Sehr ergiebiger Conditioner. Hier könnt Ihr meinen Beitrag dazu lesen.
  • Redken Curvaceaous Conditioner: Daumen hoch für dieses Produkt 😀 Ich mochte es total gern und empfehle es gern für lockige Haare weiter. Hier könnt ihr den Bericht dazu lesen.
  • Redken Diamond Oil: Wird definitiv nicht nachgekauft. Andere Haarmasken funktionieren besser. Ich konnte keine besondere Wirkung bei meinen Locken feststellen.
  • Seba Med Every Day Shampoo: Ein super Shampoo, wenn die Neurodermitis wieder auf Vormarsch ist. Sehr mild, reinigt sehr sanft.

 

img_1291img_1290img_1289

Auch zwei dekorative Beauty Teile wurden aufgebraucht:

  • Givenchy Noir Couture Mascara: Super, hatte ich immer wieder. Diese Luxusgröße war allerdings schon sehr bald eingetrocknet. 😦
  • MAC Sophisto Lippenstift: Buhuuu, eine meiner liebsten MAC Lippenstifte mit einem Lustre Finish ist gekippt. Schade, aber er riecht und schmeckt sehr komisch. Also weg damit. Ich werde ihn wohl für ein Back to Mac aufheben…

 

Hat Euch der Beitrag gefallen, würde ich mich sehr über ein Like freuen. Auch sind neue Follower stets willkommen. Schaut doch auch auf mein Adventsgewinnspiel von Lush. Da stehen die Chancen für einen Gewinn noch sehr hoch 😉

 

 

Advertisements

5 Gedanken zu “Aufgebraucht im November

  1. Ach wie schade, dass der Lippie gekippt ist – schreib doch mal den Kundenservice an, vielleicht bekommst du einen Ersatz?
    Lavendelseifen mag ich auch super gerne und kaufe sie auch meist bei TK-Maxx – die Auswahl ist da einfach am besten!

    Liebe Grüße ♥

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s