Wiedersehen in der Box – Think outside the box

Crossfit, Box, Gloves, Chiba Gloves – das ist die Gedankenkette meiner letzten Wochen, wenn ich mir meine Hände so ansehe.

*WERBUNG*

Vor allem, weil ich mich so freute, bei der Blogg Dein Produkt Aktion mitmachen zu dürfen. Tatsache war, dass meine Hände fürchterlich aussahen. Insgesamt elf Blasen zierten meine Finger und Handflächen und ich setzte sehr viel Hoffnung in die neuen Handschuhe und Grip Pads von Chiba.

Für all jene, die meinen Blog noch nicht so lange verfolgen: Ich betreibe seit über einem Jahr drei bis vier Mal in der Woche Crossfit und liebe es. Das klingt beinahe wie in einer Selbsthilfe Gruppe, aber komme ich mal ein paar Tage nicht zum Crossfit bin ich richtig unglücklich, fürchte dass sich mein Trainingsfortschritt in ein Nichts auflöst und fiebere dem nächsten Betreten der Crossfit Box entgegen. Ich bin da nicht die einzige, die von diesem Virus befallen ist und deren Einstellung, sagen wir, strikt ist.

IMG_1567IMG_1566

Crossfit ist eine Mischung aus Kraftsport, Ausdauer, Gymnastikelementen, Geschicklichkeit und großem Teamgeist. Selten habe ich so etwas beim Reitsport erlebt, dass dich deine Trainingspartner anfeuern und anspornen und über deine unerreichbaren Grenzen treiben. Ich hätte mir NIE träumen lassen, dass ICH freiwillig mit Langhanteln trainieren, versuche den Handstand zu lernen und jemals wieder ein Reck anfassen würde. Es kam dann doch anders – Crossfit halt.

Doch zurück zu meinem Blasenproblem. Nachdem ich einige Male pro Woche Langhanteln  Kontakt zu meinen Händen suchen, zeigten sich erste Spuren: zuerst harte Haut, dann Blasen und anschließend richtig fiese, offene Blasen.

Da kamen die Chiba Classic Handschuhe und Chiba Motivation Grippads gerade richtig. Die Marke war mir vorher überhaupt noch kein Begriff und ich dachte einfach nur, dass ich eine Alternative zu meinen bisherigen Fitnesshandschuhen brauchte. Diese rollten sich immer bei den Fingergelenken zusammen und sorgten für noch mehr Druckstellen.

Als dann endlich das Paket ankam freute ich mich riesig: Geniale Handschuhe aus einem rutschfesten Kunstleder (Clarinoleder) und einem Textilteil (Spantex, Frottee) für eine ausgezeichnete Passform. An den Fingerteilen befinden sich Ausziehhilfen, die ich für sehr praktisch erachte, da ich nach dem Training immer ein wenig brauche, bis ich wieder alles genau koordinieren kann. 😉 Nein, ganz so schlimm ist es nicht.

Die Handinnenflächen sind jene Punkte, die beim Training am stärksten belastet werden und die gleichzeitig meine Schwachstellen sind. So freue ich mich extrem über die geogepolsterten Innenhand der Handschuhe. Die Polsterung ist nicht zu dick und nicht zu dünn, was für die Greifkraft enorm wichtig ist. Ebenso wichtig ist eine gute Belüftung, da es für mehr Wohlbefinden sorgt, wenn Luft zur Haut kommt. Wer einmal Crossfit probiert hat, weiß, wie stark man im HIT (High Intensity Training) schwitzt und wie wichtig eine optimale Bekleidung dabei ist.

Die Chiba Classic Handschuhe habe ich nun die letzten paar Trainingseinheiten ausprobiert, bei Deadlifts, am Rick, bei Snatches, bei Backsquats und so weiter. Sie tragen sich absolut angenehm, meine Blasen können endlich verheilen, da sich kaum Druckstellen bilden. Das Tragegefühl ist wunderbar, die Handgelenke fühlen sich stabilisiert und auch die Fingergelenke sind perfekt geschützt. Die langen Fingerlinge sind für mich beinahe der wichtigste Punkt, weswegen ich mich wieder für diese Handschuhe entscheiden würde, denn hier habe ich am meisten mit Blasen zu kämpfen.

Das Material schmiegt sich an die Hände und erst gestern wieder habe ich bemerkt wie es meine Handflächen schützt und gleichzeitig eine schmerzhafte Reibung an den Handflächen verhindert. Gestern war das 17.4. Workouts fällig, das diese Woche bei den Crossfit Open gemacht wird. 55 Deadlifts à 42,5 kg/ 55 Wall Balls mit 14 (10) Pfund/ 55 cal Rudern/ 55 Push Ups mit Hand Release. Ich schaffe nur diese Scaled Variante (nämlich die abgemilderte Form), denn Handstand Push Ups werde ich wohl noch lange nicht können. Da schrecken mich die ungefähr 70kg bei den Deadlifts eher weniger. Aber wird vielleicht noch werden… Für diese Übungen sind dann 13 min Zeit gegeben und man versucht möglichst viele davon zu machen. Bei den Push Ups ging mir schön langsam richtig die Luft aus und mehr als 5 am Stück waren nach Minute 11 nicht mehr möglich.

 

IMG_1551IMG_1553IMG_1552IMG_1554IMG_1556IMG_1555

 

Wie dem auch sei, die Handschuhe haben mir das Workout sehr erleichtert, vor allem weil sie mir den Schmerz auf den Handflächen nehmen.

Schauen wir uns nun die pinken Chiba Motivation Grippads an: Die Grippads dienen auch dem Schutz der Handflächen und sie unterstützen beim Training an der Langhantel. Das Material ist ein rutschfestes, gummiartiges Pad, das auf der Außenseite eine Neopren Schicht hat. Die vier Schlaufen, durch die man mit den Fingern schlüpft, gewährleisten eine gute Stabilität beim Training. Klar, dass ich mir natürlich die pinke Girlievariante gewunschen habe und der Spruch auf der Außenseite: „Train like a beast, look like a beauty“ trifft meine Einstellung ganz gut.

IMG_1561IMG_1560IMG_1558IMG_1563IMG_1562IMG_1565

Ein wenig größer hätte die Grifffläche bei dem Daumengelenk sein können, doch das ist nur mein persönlicher Geschmack, andere Hände oder andere Benutzerinnen denken da sicherlich anders darüber. So bevorzuge ich beim Training auf jeden Fall die Handschuhe, was aber vor allem an meinen Handgelenken und den Narben auf meinen Handinnenflächen (von einem alten Unfall) liegt. Für all jene, die unbeschadete Hände haben sind die Grippads eine optimale Ergänzung zum Trainingsequipment und auf meine Handschuhe passe ich auf wie ein „Haftelmacher“, ich hüte sie also wie meinen Augapfel und kann sie jeder Crossfit Dame und Gewichtheberin nur ans Herz legen.

Danke an Blogg dein Produkt für das Testen der Chiba Produkte, die mir den Trainingsalltag um vieles erleichtern.

 Markenlogo_Chiba



 

Hat Euch der Beitrag gefallen, würde ich mich sehr über ein Like freuen. Neue Follower sind natürlich auch immer willkommen!!! Schaut doch mal auf Instagram vorbei.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s