Shopping Queen: Queen of the Day und Midnight Queen

Eine meiner liebsten Ferienbeschäftigungen an einem regnerischen Samstag ist Shopping Queen schauen. Ja, ich gebe es ganz offen und ehrlich zu, dass ich dieses Programm richtig gern mag.

Auch Guido Maria Kretschmer finde ich sehr sympathisch und seine wertschätzend formulierten Kommentare zu den bizarrsten Outfits erfrischen die Sendung. Der Hauptfokus hier liegt ja bekanntlich vor allem auf Beauty, doch durch mein beinahe Studium an einer Modeschule, verfolge ich eben auch die Modewelt recht gern.

Mit über 30 habe ich doch einiges ausprobiert und mittlerweile meinen Stil gefunden, der irgendwo zwischen Dr. Martens, Lederjacke und Blümchen Oberteil liegt. Und nein, mit manchen Modetrends kann ich einfach nichts anfangen, darin fühle ich mich verkleidet und sie entsprechen nicht meiner Persönlichkeit.

Genauso ist es mit Düften, sie sind für mich die perfekte Ergänzung eines Outfits, sie sind das Tüpfelchen auf dem „i“. Ohne Parfum, Eau de Toilette oder Eau de Cologne fühle ich mich beinahe nackt und mir fehlt etwas zu meinem Wohlbefinden.

Umso mehr freue ich mich, dass ich Euch heute die beiden Düfte „Queen of the Day“ und „Midnight Queen“ durch die Sendung Shopping Queen inspiriert, vorstellen darf.

„Queen of the Day“ weckt sofort die Assoziation zu Himbeeren und Bergamotte, wie sie in einem Earl Grey Tee vorkommt. Eine gelungene Mischung aus fruchtig und frisch, deren süße Gesamtnote durch Jasmin und Lilie abgerundet wird. Jasmin und Lilie lassen sich für meine Nase auch sehr gut identifizieren, genauso Himbeere und Cassis. Die Zitrone rieche ich nicht gleich, daher würde ich diesen Duft eher zu den Gourmand Düften zählen, deren wohl bekannteste Vertreter „Alien“ von Thierry Mugler, „La vie est belle“ von Lancôme oder auch „La petite robe noire“ von Guerlain sind. Diese Duftschiene zeichnet sich durch eine süße Fruchtigkeit aus, die an Delikatessen erinnern soll. Besonders die Düfte von Thierry Mugler zeigen die Affinität und die Nähe von Mode und Duft, die ich auch bei den Düften von Shopping Queen entdecken kann.

IMG_1570IMG_1576

Der Duft hält sehr lange an und sprüht man ihn auf die Kleidung, vor allem auf den Schal, so begleitet er Euch wirklich den ganzen Tag. Für sehr viele von Euch ist es ja ein wichtiges Kriterium, dass Düfte langanhaltend sind und sich ihr Duftbild nicht verändert. Auch nach mehreren Stunden entfaltet sich noch die wohlige Süße des Sandelholzes und des Jasmins auf meinen Handgelenken.

Der Flakon zeigt eine spannende Kombination voller Gegensätze: Die klare Silhouette des Flakons wetteifert mit der verspielten Blüte und erzählt, wie auch der Duft, die Gesichte einer jungen Frau, die in der Großstadt lebt und in verschiedenen Lebenswelten anzutreffen ist.

Für wen ist der Duft geeignet: Für junge Frauen, die süße Gourmand Düfte lieben.

 

IMG_1569IMG_1577IMG_1573

 

Der Duft Midnight Queen besticht durch einen klaren Auftakt, der stark und frei duftet. Er drückt Unabhängigkeit und Individualität einer Frau aus. Für mich ist Midnight Queen die große Schwester von Queen of the Day.

Die Kopfnote besteht aus Bergamotte und Zitrusfrüchten, gefolgt von einem lieblichen, blumigen Akkord, der uns an eine erwachsene Frau denken lässt, die weiß, was sie will, dennoch durch ihre Weiblichkeit besticht. Die Duftnoten von Jasmin, Orangenblüten, Pflaume, Magnolie und Mango erregen hier unsere Aufmerksamkeit. Jasmin und Orangenblüten finde ich sehr präsent, die wiederum einen spannenden Gegensatz zu den Zitrusfrüchten bilden.

Trägt man den Duft eine Weile entwickelt er eine sanfte Note, die Vanille und Karamell erahnen lässt. Auch diesen Duft würde ich auf jeden Fall zu den Gourmand Düften zählen und für mich ist er noch aussagekräftiger als Queen of the Day, denn er zeigt die Weiblichkeit von einer neuen Facette.

IMG_1572

Auch hier besticht der Flakon durch seine elegante Form mit der hübschen Blüte aus Chiffon, die eine Assoziation zu großen Abendroben schafft. Durch das Zusammenspiel von sehr gegensätzlichen Duftnuancen entwickelt Midnight Queen eine geheimnisvolle Aura, die ihre Trägerin gekonnt in Szene setzen wird.

Für wen ist dieser Duft geeignet: Liebhaberinnen von blumigen Düften, die mit Gourmand Noten harmonieren werden hier ihre große Freude haben.

 

Herzlichen Dank dafür, dass ich die Düfte testen durfte, die mir zur Verfügung gestellt wurden. 

 

Hat Euch der Beitrag gefallen, würde ich mich sehr über ein Like freuen. Habt ihr schon meinen Instagram Account gesehen, wenn nicht, schaut gleich vorbei!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s