Ein paar Ideen zum Muttertag: CK2, Chanel

Der Muttertag kommt jedes Jahr so überraschend, dass ich mich frage, ob Neujahr wirklich nicht erst gestern war.

Hier habe ich nun ein paar Ideen für Eure Muttertagsgeschenke, die Ihr bei Notino.at finden könnt. Ich habe mich für eine bunte Mischung aus dekorativer Kosmetik und Parfum entschieden, aber Ihr kennt ja Eure Mama wohl am besten.

Mit meiner Mama verbinde ich manche ganz bestimmte Düfte, das sind meist sehr klassisch, elegante Nuancen, von denen ich nicht die einzelnen Duftnoten beschreiben könnte. Mir fällt zu ihr immer wieder Chanel und ein dezentes Make Up ein.

Ausgewählt habe ich ein Set des CK2 Duftes. Mit CK verbinde ich eine lange Leidenschaft, es war der erste Duft, den ich mir als Teenager gewünscht habe. Bis heute begleiten mich regelmäßig CK Düfte und CK2 könnte auch meiner Mama gefallen.

Für mich ist das auf jeden Fall ein Duft für die warme Jahreszeit, der kühle Elemente wie Mandarine oder Wasabi durch Weihrauch und Sandelholz an Wärme gewinnen. Besonders ist für mich der Duft nach Regen, der auf warme Steine fällt. Diese Nuance macht CK2 unwiderstehlich und gehört für mich zu einem perfekten Sommerduft.

Ein Duft wird für uns besonders, sobald wir Erinnerungen damit verbinden und das ist bei CK2 der Geruch nach Regen, den ich so liebe und ich kann beinahe die Steine, deren noch etwas Wärme anhaftet unter meinen Füßen spüren.

Interessant ist die ungewöhnliche Gegenüberstellung der einzelnen Duftnuancen: kühl, holzig und warm. Ein Gegensatz, der CK2 interessant werden lässt und wodurch er sich auszeichnet. Der klare Duft spiegelt sich auch in der kühnen Gestaltung des Flakons wider, dessen puristische Gestaltung an eine Phiole erinnert, die die Essenz des modernen Lebens enthält.

Als Parfümliebhaberin bin ich immer auf der Suche nach spannenden Duftkompositionen und beinahe alle haben eines gemeinsam: Einen Kontrast der unterschiedlichen Nuancen, eine Vielschichtigkeit, die blumigen Düften manchmal fehlt.

Das Geschenkset finde ich so praktisch und hübsch: Vor allem, weil das Deo von CK immer wunderbar riecht und wirkt. Von Notino bin ich sehr begeistert, weil es so eine große Auswahl an unterschiedlichen Geschenksets und Nischenmarken gibt. Ihr könnt dort sogar etwas von Bath and Bodyworks oder NARS bestellen, Sachen, die man in Österreich sonst schwer bekommt. Sogar Holika ist im Sortiment.

IMG_1641IMG_1644

 

Ein weiteres Produkt, das ich mir bei Notino aussuchen durfte, ist der Chanel Illusion D’Ombre Lidschatten in 83 Illusoire. Erst vor kurzem bin ich auf den Geschmack bei Monolidschatten gekommen und mag es eigentlich recht gern, dass man diese gelartigen Texturen wie bei Illusion d’Ombre, gut mit dem Finger auftragen kann. Eventuell verwende ich noch etwas Bronzer, den ich in der Lidfalte platziere, um dem Auge mehr Tiefe zu verleihen, mehr braucht es nicht für einen hübschen Alltagslook.

Illusion D’Ombre, was so viel wie die Illusion eines Schattens bedeutet, lässt sich wunderbar auftragen, die Textur wirkt mousseartig und der beigefügte Pinsel ist perfekt für den Auftrag geeignet. Besonders die flache Seite des Kunsthaarpinsels erlaubt es, den  glitzernden Taupeton aufzutragen. Möchte man präzise arbeiten, funktioniert das auch wunderbar, dank der relativ steifen Pinselhaare.

IMG_1655IMG_1638

Für all jene, die eine etwas geldbörselfreundlichere Variante suchen, kann ich die Maybelline Color Tattoo Lidschatten empfehlen. Meine Wahl fiel auf einen Roséton, der 65 Pink Gold heißt. Wobei Gold ein wenig irreführend ist, denn die Farbe hat einen kühlen Unterton, schimmert wunderbar und erinnert ein wenig an das Perlmutt, das wir in manchen Muscheln finden. Am besten funktioniert der Auftrag mit den Fingern oder mit einem Kunsthaarpinsel, der etwas fluffiger ist. Die Haltbarkeit bei den Color Tattoo Farben ist genial und auch die Pigmentierung sehr stark. Die Textur ist cremig, aber nicht mousseartig und sehr leicht aufzutragen.

IMG_1656

 

IMG_1651

Das Foto wurde nicht bearbeitet und Ihr seht hier die Farben bei Tageslicht. Links Illusoire mit dem Pinsel aufgetragen, dann ohne Pinsel und zuletzt rechts Pink Gold.

Da wir schon über Pinsel sprechen: Besonders kann ich die Real Techniques empfehlen, die ein wunderbares Preis/ Leistungsverhältnis haben. Ihr bekommt hier wirklich sehr hochwertige Pinsel und nachdem ich entdeckt habe, dass meine Mama so einen brauchen könnte, hoffe ich, dass er ihr gefällt. Ausgesucht habe ich einen Real Techniques Powder Brush, einen Pinsel für den Auftrag von Puder. Der Griff liegt super in der Hand und auch das Verhältnis von Pinselhaarlänge und Grifflänge stimmt wunderbar. Ich habe diesen Pinsel nämlich schon in Verwendung und er gehört für mich  zu meiner Grundausstattung in meinem Pinselglas.

IMG_1642

IMG_1647

Und nun noch ein paar persönliche Worte …

Liebe Mama!

Weisst Du noch, wie Omi eine Bonbonniere für Dich zum Muttertag besorgte, weil ich noch zu klein war, um Einkäufe zu machen. Ich war, glaube ich, vier oder fünf Jahre alt und ich kann mich noch genau an den Moment erinnern, als ich es Dir voller Stolz schon Tage vorher verraten habe, was Du zum Muttertag bekommen würdest. Wir waren im Stiegenhaus mit dem hell gestrichenen Geländer aus Metall, von dem bereits langsam der Lack abblätterte und ein komisches Gefühl an den Händen hinterließ.

Ich weiß auch noch, wie wir Jahre später zum Muttertag umzogen und alles neu war und dann in Omis Garten Erdbeeren gegessen haben. Das sind wohl einige Erinnerungen, als immer die ganze Familie zum Muttertag zusammen kam.

Heute, etliche Jahre später wünsche ich Dir auch wieder alles Liebe zum Muttertag!

Ein dickes Bussi für Dich 😀

 

Ich hoffe, ich konnte Euch ein paar Ideen liefern, mit denen Ihr Eurer Mama oder Oma eine Freude machen könnt …

Herzlichen Dank an Notino.at für die tolle Zusammenarbeit und das Bereitstellen der Produkte!!! 

Wie sieht eigentlich Euer Muttertagsmenü aus? Habt Ihr da vielleicht ein paar Ideen für mich?

Advertisements

2 Gedanken zu “Ein paar Ideen zum Muttertag: CK2, Chanel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s