Charlotte Meentzen – natürliche Hautpflege mit Melisse und Gurke

Im Mai habe ich Euch ja versprochen, den Fokus auf Hautpflege zu setzen, da mich letztes Jahr um diese Jahreszeit meine Haut sehr plagte und dieses Jahr vieles anderes ist.

Bei meinem letzten Hautpflege Beitrag stellte ich Euch ja ebenfalls etwas zur Reinigung vor und das liegt mitunter daran, dass ich den feuchten Gesichtsreinigungstüchern komplett abgeschworen habe. Lange Zeit verwendete ich ausschließlich diese Art von Makeupentfernern, bis ich mich wunderte, warum meine Haut nicht mitspielt.

Rückblickend kamen mehrere Faktoren zusammen: Stress, mehr Make-up und schlechte Reinigung. Weg von diesen Tüchern, hin zu Reinigungsmilch und Mizellenwasser lautete für mich die Lösung und so habe ich einen ziemlich hohen Verbrauch an Gesichtsreinigung.

Wer sich für natürliche Kosmetik und Kräuter interessiert, könnte an den folgenden Zeilen Interesse zeigen:

Ausprobiert habe ich in den letzten 10 Tagen die Kräutervital Gurken-Reinigungsmilch von Charlotte Meentzen und das Kräutervital Melisse-Reinigungsgel. Ein wenig Kräuterhexe war ich wohl schon immer und Minze, Melisse und Lavendel versetzen mich in Entzücken. Also genau das Richtige für mich, um etwas Neues zu testen.

Zwei Mal pro Tag verwende ich eine Gesichtsreinigung, also morgens und abends. Am Abend kommt dann auch noch das Abschminken dazu, für das die Gurken Reinigungsmilch perfekt auf meine Bedürfnisse abgestimmt ist.

Vorweg: Beide Produkte duften wunderbar frisch. Die Gurken Reinigungsmilch lässt einen zarten Geruch nach Gurke und Minze erkennen, während man beim Melisse Reinigungsgel die Zitronenmelisse deutlich herausriecht. Das ist für mich ein riesiger Pluspunkt, denn ich habe so das Gefühl, weniger Chemie an meine Haut zu lassen und natürliche Produkte zu verwenden.

Das Melisse Reinigungsgel ist sehr mild zur Haut und hinterlässt ein entspanntes Hautgefühl. Bei mir kommt es nach der Reinigung mit der Gurken-Reinigungsmilch zur Anwendung, wenn ich Make-Up getragen habe. Sonst ist es mein erster Reinigungsschritt. Die Haut trocknet nicht aus und die Extrakte von grünem Tee und Melisse sollen die Haut erfrischt, gereinigt und klar zurücklassen.

Für mich ist vor allem die Hautverträglichkeit an erster Stelle, die hier absolut gegeben ist. Meine Haut fühlt sich zart an und ich habe mit keinen Unterlagerungen oder kleinen Pusteln zu kämpfen. Eine Portion im Durchmesser einer Haselnuss reicht für eine Reinigung vollkommen aus. Das Produkt schäumt nicht übermäßig, was gleichzeitig auch zeigt, dass das Gel die Haut nicht austrocknet.

IMG_1670

 

Trage ich Make-up habe ich sofort nach dem Nachhausekommen das Bedürfnis, mich abzuschminken und das Gefühl nach Frische herbeizusehnen. Mit der Charlotte Meentzen Gurken Reinigungsmilch gelingt das ziemlich gut.

Entweder trägt man die Reinigungsmilch auf das Gesicht auf und spült sie dann mit lauem Wasser ab oder Ihr nehmt ein Wattepad und reibt sanft über die Haut. Beides funktioniert wunderbar.

Die Reinigungsmilch bereitet die Haut perfekt auf den nächsten Pflege- beziehungsweise Reinigungsschritt vor und hinterlässt eine weiche Haut, für die Avocadoöl sorgt. Ich habe den Eindruck, dass der Großteil des Make-ups gut abgenommen werden kann und die Reste minimal sind. Dafür wasche ich anschließend mein Gesicht mit dem Reinigungsgel.

IMG_1668IMG_1676IMG_1671IMG_1673IMG_1675

Meine Haut verträgt beide Produkte wunderbar und es sind keinerlei Rötungen oder Unebenheiten zu sehen und meine Haut liebt Produkte mit Kräutern.

Die Marke Charlotte Meentzen geht auf die Schwestern Charlotte und Gertrude zurück, die sich als eine der ersten deutschen Kosmetikerinnen mit Kräutern als Inhaltsstoffe für  Kosmetik auseinandersetzten. In den 1930er Jahren bedeutete dies ein Umdenken und ein Zurückgreifen auf altes Heilwissen, das heute mit wissenschaftlichen Methoden belegt wird.

 

Vielen Dank für das Testen der Produkte, die mir zur Verfügung gestellt wurden.

 

Hat Euch der Beitrag gefallen, würde ich mich über ein Like freuen, neue Follower sind natürlich auch immer willkommen. Habt Ihr schon meinen Instagram Account entdeckt?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s