Sommerhaut: Artistry Ideal Radiance Illuminating CC Cream und der Exact Fit Perfecting Concealer

Völlig selbstverständlich greife ich die letzten Wochen ständig zu der Artistry Ideal Radiance Illuminating CC Cream, ohne zu merken, dass es beinahe Sommer ist und mein Teint nicht mehr ganz schneewittchenhaft ist.

Die CC Cream und den Concealer bekam ich zugeschickt, als meine Haut noch etwas zu hell zum Tragen war und so wartete ich ein wenig mit einer Review, damit ich Euch genau berichten kann, wie es mir mit den Produkten geht.

In der Früh muss es oft schnell gehen und so spare ich mir gern einen Schritt in meiner Makeup Routine. Das heisst, ich trage das Serum auf und danach gleich die Artistry Ideal Radiance Illuminating CC Cream. Die Farbe wirkt auf meiner Hand etwas dunkel, doch aufgetragen und verblendet deckt sie Unebenheiten in meinem Teint, sowie die Rötungen rund um mein Kinn wunderbar ab. Klar, es handelt sich hier nicht um eine Foundation sondern um eine leichte Alternative, die der Haut ein ebenmäßiges, nicht zugespachteltes Aussehen verleiht.

Die CC Cream lässt sich leicht verblenden, hat einen kaum wahrnehmbaren Geruch und auch nach einem sehr langen Arbeitstag habe ich nicht das Gefühl, einen speckigen Glanz auf meiner T-Zone zu finden. Während des Tragens spürt man die CC Cream überhaupt nicht, etwas, das mir sehr wichtig ist.

Für den Sommer ist der Farbton für mich wunderbar und auch die leichte Konsistenz der Creme ist perfekt für die heißen Tage. Der Artistry Exact Fit Perfecting Concealer kommt zum Einsatz, wenn ich mein Make-up etwas ausgiebiger gestalte. Im Moment greife ich selten zu Concealer oder Augenmakeup, weil meine Augenlider bei warmen Wetter eher ölig sind und ich an langen Tagen nur ein wenig Mascara trage.

Der Concealer hält wunderbar und auch die Farbe ist wunderbar für mich ausgesucht. Er lässt sich leicht verblenden und hat eine hohe Deckkraft. Genau das, was ich von einem Concealer erwarte.

Generelle trage ich den Concealer unter den Augen auf und eventuell noch ein kleines Tupferl an der Nasenwurzel. Danach wird mit einem Schwämmchen gut verblendet. Das Fixieren mit Puder zählt nicht zu meinen Arbeitsschritten und ich finde, dafür hält der Concealer wirklich sehr gut.

Seltener trage ich beide Produkte in Kombination, weil ich den Concealer eher dann verwende, wenn ich Foundation benutze. Bei einem Make-up mit CC Cream bevorzuge ich das natürliche, fast ungeschminkte Aussehen.

Die CC Cream verwende ich tatsächlich beinahe täglich und ich schätze, dass ich sie über den Sommer hinweg aufbrauchen werde und auch in meinem nächsten Urlaub wird sie sicherlich Gast in meinem Kosmetiktäschchen sein.

 

IMG_1698IMG_1697IMG_1696IMG_1695IMG_1694

 

Herzlichen Dank an Amway, dass ich die Produkte probieren darf.

 

Was ist Eure liebste CC Cream? Verwendet Ihr lieber Foundation im Sommer oder CC Cream!

 

Hat Euch der Beitrag gefallen, würde ich mich über ein Like freuen. Neue Follower sind natürlich auch immer willkommen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Sommerhaut: Artistry Ideal Radiance Illuminating CC Cream und der Exact Fit Perfecting Concealer

  1. Ich finde die drops zum aufhellen von bodyshop total super! Funktioniert nicht nur mit foundation sondern auch bb/cc creme. Mir sind alle immer zu dunkel und gelb und das gleicht das super aus 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s