Thisworks – Lookfantastic Beauty Box September 2017

Seit einigen Tagen schlafe ich wie ein Stein und das liegt nicht etwa an meinem Bett oder den kühleren Temperaturen, sondern an meinem Pillow Spray, zu deutsch Polster-Spray, der so herrlich nach Kamille und Lavendel duftet.

*WERBUNG*

Ja, ich habe diese Box zugeschickt bekommen und mich durchgetestet. Natürlich findet Ihr hier meine eigene, unverfälschte Meinung. Spoiler: Ich finde die Box super!

 

Völlig überraschend kam nämlich die Thisworks Box von Lookfantastic. Zuerst dachte ich, dass dies die reguläre September Box sei … Vorher hatte ich noch nicht viel von Thisworks gehört, außer, dass sie so eine Art Spray herstellten, der für einen guten Schlaf sorgen sollte. Den Pillow Spray hatte ich in Frankreich mal in der Hand und hätte ihn schon beinahe gekauft, hätte es einen Tester gegeben.

Thisworks ist für all jene, die ein Zusammenspiel zwischen Lifestyle und ihrer täglichen Pflegeroutine wünschen: Unsere Haut wird 24h täglich beansprucht und ohne gesunde Haut wird das Leben um so vieles hektischer. Oder sehen wir es umgekehrt: Meine Haut reagiert sehr empfindlich auf Stress und Umweltbelastungen. Zum einen liegt es an meiner Neurodermitis, zum anderen wohl an meinem sensiblen Wesen, das sich alles sehr schnell zu Herzen nimmt.

Thisworks versucht die Pflege für 24 Stunden abzudecken und ein Rundum Service zu bieten, an das wir sonst nicht denken: Bisher dachte ich immer, dass so ein Kissen-Spray ein absolutes Luxusgut wäre, das ich eh nicht brauche und verwende. Falsch gedacht: Seitdem ich es auf meinem Nachtkästchen habe, kommt es ständig zu Anwendung. Die Produkte von Thisworks versuchen unsere natürliche, innere Uhr zu unterstützen und uns so den Alltag zu erleichtern.

Die Produkte von Thisworks werden sofern möglich aus nachhaltiger Produktion gewonnen, sind frei von Phtalaten und wurden nicht an Tieren getestet.

In der Box enthalten sind:

  • Deep Sleep Pillow Spray: Full Size

Das ist mein absolutes Lieblingsprodukt der Box. Fast täglich verwende ich den Duft und genieße es, wenn mein Schlafzimmer nach Kräutern wie Lavendel und Kamille duftet. Nicht umsonst heißt mein Blog auch Lavender Province.

Der Sprühkopf verteilt gleichmäßig den Spray und ist auch ganz einfach in der Handhabung. Nach einigen Stunden ist kaum mehr etwas wahrzunehmen von dem Duft. Das heißt, er ist nicht zu aufdringlich, aber gerade stark genug, um der Bettwäsche einen beruhigenden Geruch zu verleihen. Lavendel soll ja beruhigend wirken und in Kombination mit Kamille und Vetiver (Eisenkraut) ist der Duft unschlagbar.

Fazit: Ich schlafe extrem gut und kann auch leichter abschalten, weil der Duft meine Batterien schneller abschalten lässt und mich von einer Gedankenspirale ablenkt.

  • In transit skin defense: Full Size

Diesen Moisturizer habe ich noch nicht probiert, da ich momentan noch eine andere Hautcreme aufbrauchen möchte. Doch der Duft sagt mir sehr zu und ich bin zuversichtlich, dass ich auch die Konsistenz mögen werde. Jedenfalls ist der Moisturizer ziemlich teuer und ich bin ehrlich gesagt sehr verwundert, so ein teures Produkt in einer Beauty Box zu finden.

  • Light time cleanse & glow: Luxusgröße

Mein täglicher Reiniger – zumindest seit einigen Tagen. Auch hier ist der Kräuterduft sehr präsent und ich schätze, dass nicht alle diesen Duft nach ätherischen Ölen und Aromatherapie lieben werden – für mich ist er allerdings genau richtig. Der Cleanser ist ein Balsam, der mich ein klein wenig an den Eve Lom Reiniger in der Tube erinnert (nicht an den im Tiegel!!!). Mit ein wenig Wasser wird er wunderbar cremig und ich gehe so sparsam damit um, dass meine Hände kaum mit dem Gemisch aus Wasser und Cleanser bedeckt sind. Verwendet wird der Reiniger nach dem Abschminken, um wirklich die letzten Reste zu entfernen.

Meine Haut hat ein wenig auf den Light time cleanse & glow reagiert: zuerst mit ein paar kleinen Pickelchen, dann aber hat sie mich mit einem sehr klaren Hautbild belohnt. Es war wohl einfach die Umstellung von einer Pflege auf die andere, die diese Reaktion verursachte.

  • No wrinkles midnight moisture: Luxusgröße

Genauso wie den Light time cleanse & glow verwende ich die Nachtpflege seit einigen Tagen und kann nur Positives darüber berichten. Auch hier ist der Duft wieder sehr stark präsent und total angenehm. Altbekannte Inhaltsstoffe wie Hyaluronsäure, Shea Butter und Jojoba Öl machen die Haut so geschmeidig, dass sie sich noch in der Früh perfekt anfühlt.

  • Perfect legs skin miracle: Luxusgröße

Bisher habe ich das Produkt nur auf meiner Hand getestet. Es war nicht klebrig und erinnert ein wenig an „Make-up für die Beine“. Im Sommer werde ich es sicher mal ausprobieren, doch jetzt macht mir das Regenwetter einen Strich durch die Rechnung.

 

IMG_7802IMG_7801IMG_7803IMG_7804

Verzeiht mir bitte die Photos: Jetzt erst habe ich bemerkt, wie sich der Blitz und seine Reflektion immer auf die Bilder geschlichen hat. Leider war die ganz Zeit so ein Regenwetter, dass ich das natürliche Licht nicht wirklich gut nützen konnte.

 

Fazit: Eine tolle Box, aus der ich sehr wahrscheinlich Produkte nachkaufen werde.

 

Hat Euch der Beitrag gefallen, würde ich mich sehr über einen Daumen nach oben freuen. Schaut doch auch bei Instagram vorbei.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s