Lip Stories Teil 15: L’Oréal Paris Color Riche Matte Mahagony Studs

Es ist für Euch ja nicht neu, dass ich Frankreich und Lippenstift liebe. Gibt es beides in Kombination ist das für mich fast ein klares Argument für einen Kauf. Also wanderte L’Oréal Paris Color Riche Mahagony Studs in mein Körbchen.

*WERBUNG*

Ja, hier steht wieder Werbung, doch das Produkt ist selbstgekauft und natürlich ist auch meine Meinung unverfälscht.

Die L’Oréal Color Riche Matte Lippenstifte gefallen mir so gut, dass ich bereits vor ein paar Monaten als sie frisch in den Ladenregalen landeten zwei Farben kaufte. Das Finish und der Tragekomfort suchen seinesgleichen.

Diesen Sommer trug ich tatsächlich fast nur Moka Chic und nun suchte ich für den Herbst einen etwas dunkleren Farbton, der aber auch noch zu geschminkten Augen nicht zu heftig wirkt.

Also freute ich mich umso mehr, als ich bei einem Bummel durch die Stadt diese wunderbare Farbe entdeckte: Mahagony Studys

Im Licht der Kamera wirkt die Farbe mal wie ein normaler Nudeton und dann auf einmal sehr dunkel. Es kommt sehr stark auf die Beleuchtung an, wie die Farbe wirkt. Die Bilder, die ihr in den Kreisen seht, wurden nicht bearbeitet und bei Tageslicht direkt vor dem Fenster aufgenommen, während das unterste Bild bei Zimmerlicht geknipst wurde.

 

IMG_7893
L’Oréal Color Riche Matte Mahagony Studs (künstliche Beleuchtung, kein Blitz, kaum bearbeitet)

IMG_7896

IMG_7841
L’Oréal Paris Color Riche Matte Mahagony Studs (künstliche Beleuchtung und Blitz)

Die Farbe wirkt wie eine Mischung aus rötlichem Mahagony Holz und einem Rosenholz Ton, der leicht ins Altrosé driftet. Genau richtig für den Alltag, wenn man nach Farbe auf den Lippen sucht und grelles Barbie Pink vermeiden möchte.

Die Haltbarkeit grenzt beinahe an Perfektion, denn Essen und Trinken übersteht der Farbton ganz leicht und die Form des Lippenstiftes macht es auch leicht die Lippen nochmals aufzufrischen.

Die limitierte Verpackung ist so wunderschön und ein Euro des Verkaufserlöses geht an DKMS Life um das „Look good, feel good“ Programm zu fördern, das krebskranken Frauen unterstützt. Umso mehr ein Grund für mich zu dieser Limited Edition zu greifen. Für jedes Foto, das mit dem Hashtag #lookgoodfeelgood versehen ist, spendet L’Oréal 1€ an die DKMS Life Organisation. Also macht fleissig Fotos und postet diese auf Instagram. Ich habe auch schon ein paar gepostet. 

Und solltet Ihr keinen L’Oréal Lippenstift haben, nehmt irgendeine hübsche Farbe, bemalt Eure Lippen und postet es mit #lookgoodfeelgood auf Instagram. 😉

Hier noch ein paar Links zu meinen anderen Beiträgen der Lip Stories Reihe …

 

Lip Stories Teil 1

Lip Stories Teil 2

Lip Stories Teil 3

Lip Stories Teil 3 1/2

Lip Stories Teil 4

Lip Stories Teil 5

Lip Stories Teil 6

Lip Stories Teil 7

Lip Stories Teil 8

Lip Stories Teil 9

Lip Stories Teil 10

Lip Stories Teil 11

Lip Stories Teil 12

Lip Stories Teil 13

Lip Stories Teil 14 

 

Hat Euch der Beitrag gefallen, würde ich mich sehr über ein Like freuen. Neue Follower sind natürlich auch immer willkommen.

 

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Lip Stories Teil 15: L’Oréal Paris Color Riche Matte Mahagony Studs

  1. Pingback: Kleiner Rückblick: September 2017 – Lavender Province

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s