Meine drei liebsten Limited Edition Produkte: Blogger Themenwoche

Sind wir nicht alle ein bißchen verrückt, wenn es um wunderschöne Verpackungen geht?

Wohl genau deswegen fiel mein Auge auf genau diese Produkte und fand wirklich großen Gefallen daran. Die Marketing Industrie hat hier wohl einen sehr ausgeklügelten Schachzug begannen und eine künstliche begrenzte Produktionsmenge geschaffen. Ja, hier spricht nun die Wirtschaftsgeographin aus mir…

Egal, genauso wie alle anderen oder sehr viele andere Blogger Mädels freut sich mein Herz über schönes Design (nicht nur bei Kosmetik, sondern auch bei Taschen und Schuhen). Nun habe ich in meinem Beautycase aka Badezimmerkasterl nach meinen liebsten Schätzen gesucht, die ich wie Gollum hege und pflege.

  • MAC Alluring Aquatic Collection Bronzing Powder in Sun Kissed
  • MAC Vibe Tribe Hot Chocolate Lippenstift
  • Guerlain Météorites Compact Poudre Révélatrice de Lumière in 2Clair

 

Klar, die LEs gibt es nicht mehr und wenn dann nur zu horrenden Preisen über diverse Second Hand Anbieter… Aber vielleicht habt ihr ja genau diese Schätze zu Hause und habt sie in irgendeiner Schublade vergessen.

Eine meiner liebsten LEs ist auf jeden Fall die Alluring Aquatic Collection von MAC, von der ich den Bronzer und auch einen Lippenstift besitze. Früher hatte ich auch mal einen zweiten Lippenstift, von dem ich mich aber wegen der unmöglichen Farbe getrennt habe. Die Limited Edition stammt aus dem Jahr 2014 und den Godess of the Sea Lippenstift kaufte ich in Albuquerque im MAC Store. Bei uns war nur mehr Pet Me, Please erhältlich, den ich aber wieder verkaufte, mit Verlust klarerweise. Den Bronzer Sun Kissen gab es auch mal im Standard Sortiment von MAC, allerdings momentan nicht. Ins Standard Sortiment sind auch einige der Single Lidschatten übergegangen, unter anderem Sea Worship, eine Farbe, die mir richtig gut gefällt. Immer wieder greift MAC zu alten LEs zurück und bringt sie in einer neuen Verpackung wieder auf den Markt. Ihr braucht also nicht zu verzweifeln, wenn ihr mal ein Produkt nicht mehr erhaltet.

Der Bronzer Sun Kissed würde ich als leicht orange stichigen Bronzer bezeichnen, den ich vor allem im Hochsommer gern verwende, da er dann wirklich schön mit meinem Teint harmoniert. Die kleinen Glitzerpartikel mag ich auch sehr und sie verleihen einen extra Schimmer, der schön für einen Abendlook ist. Auf Reisen habe ich den Bronzer auch schon mitgehabt und ihn als Lidschatten umfunktioniert. Für den Frühsommer würde ich die Farbe nicht verwenden, da sie mir eindeutig zu orange wirkt und ich muss ehrlich sagen, dass ich die Farbe mit einem anderen Verpackungsdesign wohl nicht unbedingt gekauft hätte.

MAC ist in Sachen Packaging und Design maßgeblich und erst vor drei Tagen kaufte ich einen Primer von Catrice, der sehr, sehr stark an das Wassertropfenmuster auf petrolfarbenen Grund der Alluring Aquatic Collection erinnert. Wenn wir uns ehrlich sind, dann erinnert es nicht nur daran…

Bleiben wir bei MAC und wenden uns der Vibe Tribe Collection zu: Hier habe ich die wohl begehrte Farbe Hot Chocolate in meiner Sammlung. Ich würde die Farbe als perfekten Mauve Ton bezeichnen, der sich durch ein Satin Finish auszeichnet. Genau diese Farbe brachte MAC schon früher mal heraus und beeindruckte dieses Mal mit dem Southwestern Design, das ich auch aus New Mexico kenne. Die Vibe Tribe Edition erschien 2016 und ich mag das Design unheimlich gern. Ein Farbton, der mich und auch Marina von WasserMilchHonig sofort an Hot Chocolate denken ließen ist die Farbe Erin aus der Maybelline Gigi Hadid Collection, die vor ungefähr zwei Monaten erhältlich war.

Zu meinen liebsten Teint Produkten zählen generell die Puder von Guerlain, egal ob sie in Perlenform, als Bronzer oder als Finishing Powder mein Regal schmücken. Hier habe ich eine kleine Rarität von Guerlain, nämlich das Guerlain Météorites Compact Poudre Révélatrice de Lumière in 2 Clair, das ich 2015 kaufte.

Es handelt sich um ein Teint Produkt, das diverse farbliche Unebenheiten im Gesicht kaschieren soll. Dafür sind in dem Puder türkise, violette, rosa, weiße und gelbe Teile, die zusammengemischt den Teint in eine Art Filter tauchen. Das Puder duftet, wie so typisch für Guerlain nach Veilchen. Das Puder hat bereits eine große Einbuchtung in der Mitte, wo mein Pinsel die feinen Pigmente aufgreift. Das Puder fühlt sich wunderbar samtig auf der Haut an und hinterlässt einen zarten Schimmer, den ich vor allem im Sommer liebe. Aktuell gibt es diesen Schatz auch wieder bei Douglas als Limitierte Ausgabe zu kaufen…

Bei diesem Puder stimmt so wohl die Qualität, der Effekt, wie auch das Design der Puderdose, die mit dem Guerlain Logo versehen ist. Aus Sorge, das Puder könnte mir zerbrechen, nehme ich es selten auf Reisen mit und greife dazu meist nur an warmen Sommertagen und zu besonderen Anlässen.

 

90C6D05D-1C28-4060-A34D-CBB62322CDCDE5853DAC-3390-45CC-B9C5-7E4E9FE4D83ED2ED9A65-08B4-4EED-8CA2-D3296C04FA11F53CD8C0-325F-4CC1-B06B-F1FED908AB88C8EE56BE-3BC0-4C92-8F29-C63492E50ED77A76C19B-5474-4BAF-AA33-65EB37CD3CC5

Nun zu Euch: Was haltet Ihr von den Limitierten Ausgaben? Welche sind Eure liebsten LEs?

 

Mittlerweile versuche ich die Vernunft siegen zu lassen und überlege fünf Mal, ob ich mir etwas aus einer LE kaufe. Da muss es mir wirklich gut gefallen und besonders bei MAC ist mein Umsatz bei den LEs gesunken. Zu viele LEs bringt meiner Meinung nach Colourpop heraus. Hier verlor ich längst den Überblick, weil es gefühlt alle zwei Tage eine neue LE gibt. Schade, so kann man Konsumenten auch verwirren.

Im Text habe ich Euch auch noch ein paar passende Beiträge von mir verlinkt. Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr Euch auch diese anseht, denn sonst geraten sie vollkommen in Vergessenheit.

 

Folgende Bloggerinnen machen auch wieder bei der Blogparade mit: Schaut unbedingt wieder bei ihnen vorbei!!!

 

3.4.2018 MissesvioletJust Eve
5.4.2018 Hokis 1981

13 Gedanken zu “Meine drei liebsten Limited Edition Produkte: Blogger Themenwoche

  1. Für die aquatics hab ich mich zu spät erst für Mac interessiert aber das Design ist toll! Das Guerlain Puder hab ich auch bzw. das Refill. Wusste nicht dass es limitiert war hab es nämlich wem günstig abgekauft. haha

    Gefällt mir

  2. Und wieder Mac. 😉 An die Vibe Tribe LE erinnere ich mich auch wieder, jetzt wo ich Deine Bilder gesehen habe! Der Lippie wäre auch genau mein Beuteschema, so eine wunderschöne Farbe!

    Ist auf jeden Fall auch eine richtig tolle Auswahl!
    Liebe Grüße
    Sara | missesviolet

    Gefällt mir

  3. esralovelylines

    Oh ja, da hast du Recht, die Verpackung kann schon ein Grund sein, dass man sofort zu einem Produkt greift! Zur Zeit gibt es sehr viele LE´s in der Drogerie, die alle einem Schma folgen. Da kann man manchmal etwas überfordert sein 🙂

    Liebe Grüße, Esra
    https://lovelylines.de/

    Gefällt mir

  4. Pingback: Themenwoche: Meine drei liebsten limited Edition Produkte - beatriceinlove.com

  5. Den Hot Chocolate Lippie habe ich auch, liebe ihn derzeit total. Die Farbe ist einfach so schön und passt perfekt zu meinem Teint. Tolle LE Produkte hast du dir da ausgesucht.

    Lieben Gruß
    Bea

    Gefällt mir

  6. MAC Produkte sieht man bei dieser Blogparade aber sehr oft! hihihi

    MAC Cosmetics macht aber auch immer so schöne LE’s!!!

    Danke Dir für Deine tolle Vorstellung, die Sachen sehen so schön aus!

    Hab eine schöne neuen Woche!

    xoxo
    Jacqueline

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s