Boxycharm April 2019: Festival Edition

Beauty

Nie hätte ich gedacht, dass ich einen Beitrag zum Thema Coachella schreiben werde. Mit Festivals kann ich mich ungefähr genauso gut identifizieren wie mit einem Sommer am Ballermann.

Nachdem mich die Boxycharm nach genau zwei Wochen erreichte und ich dieser Edition mit gemischten Gefühlen entgegenblickte, freute ich mich total, als mich auch ein nudefarbener Lipgloss überraschte.

 

Die Boxycharm in Österreich oder Deutschland kaufen

Die Boxycharm kann man in Österreich übrigens über ein Shipito Postfach beziehen, was natürlich dann noch zusätzliche Versandkosten nach Österreich beinhaltet. Jedoch ist der Preis der Box verglichen mit den enthaltenen Produkten gering.

 

Folgende Produkte waren in meiner Box enthalten:

* Pür The Complexion Authority: Festival Palette 36$

* Luxie The Summer Daze 3PC Brush Set 28$

* Artist Couture Diamond Glow Powder 27$

* Steve Laurant Lip Gloss in Champagne 22$

* Beauty for Real Finish Line Liquid Eyeliner 16$

 

Die Festival Palette erfreut mich mit einer gelungenen Farbauswahl, die von naturfarbenen Kombinationen bis hin zu poppigen Festival und Glitter alles ermöglicht. Die gepressten Pigmente geben sehr viel Farbe ab, haben relativ wenig Fallout und lassen sich gut auf eine Base auftragen. Bei den Glitterfarbtönen arbeitete ich mit den Fingern und tupfte so die kleinen Glitzerpartikel auf das Augenlid. Bibi von BibiFashionable gab mir auch noch den Tipp, dass ich evtl. GlitterGlue oder Ähnliches unter dem Glitzer verwenden könnte, um die Haltbarkeit zu steigern.

 

Zu Beginn schüchterte mich das grelle Pink (das im Übrigen wunderbar pigmentiert ist) sehr ein und genau deswegen verwendete ich diese dominante Farbe für eine kleine Hippie Look Spielerei. Als Creaseton durfte dieses Mal das knallige Rosa in die Lidfalte und wurde dann mit dem leicht glitzernden Violettton verblendet. Auf das bewegliche Lid tupfte ich vorsichtig (über einem Concealer) den ersten Farbton links aus der mittleren Reihe (aka Orange), gefolgt von Glitzer.

 

IMG_4222

 

Hier nochmals in einem anderen Licht … das obige Foto ist nicht bearbeitet, aber mit einem Ringlicht aufgenommen, während das andere im Tageslicht entstand.

 

img_5590

 

 

Überraschenderweise bin ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis und ich konnte auch gleich den Lipgloss von Steve Laurant in der Farbe Champagne ausprobieren. Die Farbe gefällt mir richtig gut und auch das Gefühl auf den Lippen ist nicht klebrig. Mich erinnert die Textur etwas an die Smashbox Gloss Angeles Lipglosse.

 

Boxycharm April 2019

Boxycharm April 2019

 

Das Pinselset testete ich natürlich auch schon und ich mag die Pinsel sehr. Es handelt sich um künstliche Borsten, die die Pigmente der Pür Palette sehr gut aufnehmen. Auch den Highlighter von Artist Couture oder sagen wir lieber das Diamond Glow Powder verwendete ich beim Ausprobieren der Produkte. Bei diesem Produkt bin ich mir nicht ganz sicher, wie ich es im Alltag verwenden möchte, wenngleich mir auch der Glitzer richtig gut gefällt.

 

Pür Festival Palette / Luxie Brush

Pür Festival Palette / Luxie Brush

 

Der Eyeliner begeistert mich eher weniger, wobei sicherlich auch zu erwähnen ist, dass Eyeliner nicht so meins ist. Eher greife ich zu Kajal oder Lidschatten, als eine Linie mit einem flüssigen Eyeliner zu ziehen.

 

Fazit: Die Produkte hätte ich, wären sie nicht in der Boxycharm gewesen, wohl eher nicht probiert, die Palette hätte ich als zu bunt eingestuft, Lipgloss hätte ich verschmäht. Wäre es ein Fehler gewesen? Jein…. Ich mag die Palette und freue mich darüber, dennoch kostet mich die Box mit Versand und Verkaufspreis circa 33€ und für diesen Preis wäre wohl der Chanel Lippenstift in der Farbe Boy drinnen gewesen, den ich mir wünsche. Nichts desto trotz freue ich mich über die Boxycharm, die Abwechslung und der Versuch mich ausserhalb meiner Konfortzone zu bewegen, was mir vielleicht auch neue Türen öffnet und mir hilft neue Wege zu erkunden, die mit pinkem Lidschatten beginnen.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.