Bloggerthemenwoche: Meine liebsten Highlighter

Lange Zeit wusste ich so gar nicht recht, was ich mit einem Highlighter oder Luminizer anfangen sollte. Irgendwann gab es mal einen Luminizer in der Glossybox mit dem ich komplett überfordert war.

Werbung/ selbstgekauft

Mittlerweile aber ist er aus meinem Make-up Sortiment nicht mehr wegzudenken. Natürlich kristallisieren sich mit der Zeit auch Präferenzen heraus und ich weiß, dass ich grobe, funkelnde Partikel im Gesicht nicht mag.

 

Vielmehr mag ich sanfte, fast natürlich schimmernde Nuancen, die Perlenstaub ähneln. Auch bei der Konsistenz, oder wollen wir es physikalisch mit Aggregatszustand beschreiben, war ich lange voreingenommen gegenüber Cremeprodukten.

 

Bei meinem letzten Aufenthalt in Barcelona entdeckte ich bei Sephora den Charlotte Tilbury Holloywood Beauty Light Wand Hightlighter. Es handelt sich dabei um einen cremigen Highlighter in einer Tube, der mit einem Schwammapplikator aufgetragen wird. Die Farbe des Hightlighters erinnert an das helle Licht eines Vollmondes, wenn alles in dieses mysteriöse Weißgelb getaucht ist. Ich trage den CT Highlighter gerne über den Wangenknochen, auf dem Lippenherz und über den Augenschatten auf. Das cremige Produkt ist mir sogar manchmal lieber als Concealer (wobei es natürlich Concealer nicht ersetzt, aber ich versuche mit dem Highlight von den Augenschatten abzulenken). Der Charlotte Tilbury Highlighter ist wie auch der Hollywood Flawless Filter ein kleines Universalgenie, das in vielfältiger Weise verwendet werden kann.

 

Als Nachteil empfinde ich das unpraktische Design, das einen Drehverschluss mit einem Schwammapplikator. Hier hätte ich mir eine andere Lösung gewünscht. Ein Pumpspender wäre vielleicht eine Idee gewesen. Außerdem sind lediglich 12ml enthalten und bereits nach einigen Monaten in Verwendung ist die kleine Tube schon um einiges leichter geworden.

 

Eine ähnliche Farbe weist auch der Becca Shimmering Skin Perfector in Opal auf. Auch hier zaubert das Schimmerpuder ein feines, beinahe nass wirkendes Ergebnis auf die Haut, wobei ich hier das Produkt am liebsten mit einem Pinsel verwende, während ich den CT Highlighter meist mit den Fingern einarbeite. Im gummierten Verpackungsdesign wirkt das Puder relativ grob, während es aufgetragen einen zarten Schimmer verleiht.

 

Nachdem ich sehr, sehr gerne Beauty News auf Youtube schaue, wurde ich auf die Farbe Snowflushed von MAC aufmerksam. Es handelt sich dabei um den Extra Dimension Skin Finish: einen wunderschönen duochromen Highlighter dessen Farbe zwischen Altgold und Purpur angesiedelt ist. Neben dem unschlagbarschönen Verpackungsdesign hat dieser Highlighter auch einen großen Nachteil: Er ist eher als Lidschatten einzusetzen, denn dir Farbe ist ziemlich dunkel. Im Sommer hingegen kann ich ihn mir wunderbar zu leicht gebräunter Haut vorstellen. Vielleicht könnt Ihr Euch noch an die Weihnachts-LE von MAC von 2017 erinnern, denn einer der Lidschatten hieß Stylishly Merry und dieser Lidschatten ist ein perfektes Dupe für den Snowflushed Highlighter.

Natürlich fallen mir jetzt im Nachhinein noch einige andere Highlighter ein, die ich Euch gern vorstellen hätte wollen. Einige habe ich erst vor kurzem erwähnt, wie zum Beispiel den Stick Highlighter von YSL, den ich sehr oft verwende.

Charlotte Tilbury Hollywood Beauty Light Wand
Charlotte Tilbury Hollywood Beauty Light Wand
Meine liebtsten Highlighter: Becca Opal, MAC Snowflushed, Charlotte Tilbury Hollywood Beauty Light Wand
Meine liebtsten Highlighter: Becca Opal, MAC Snowflushed, Charlotte Tilbury Hollywood Beauty Light Wand
Becca Opal
Becca Opal
MAC Snowflushed
MAC Snowflushed
Charlotte Tilbury Beauty Light Wand, Becca Opal, MAC Snowflushed
Charlotte Tilbury Beauty Light Wand, Becca Opal, MAC Snowflushed

 

 

Schaut auch unbedingt wieder bei den anderen Mädels dieser Bloggerthemenwoche vorbei. Es finden sich lauter interessante Highlighter und tolle Beiträge.

 

06.05.2019 – Meli www.mbbeauty.at  

07.05.2019 – Marina https://wassermilchhonig.blogspot.com, Karo https://kardiaserena.at

08.05.2019 – Larissa www.salutmavie.de, Katrin https://das-leben-ist-schoen.net

09.05.2019- Anna www.mrsannabradshaw.blogspot.de , Sandra https://www.teachmebeauty.at

10.05.2019 – Anna www.bycedes.com , Kerstin www.thebrunettes-blog.com

11.05.2019 – Sabine www.countrycarrie.at Kerstin www.visionaswunderwelt.at

12.05.2019 – Nicole http://leela-castleintheclouds.blogspot.com Heli https://lavenderprovince.wordpress.com Sara https://missesviolet.com/ und auf YouTube

 

15 Gedanken zu “Bloggerthemenwoche: Meine liebsten Highlighter

  1. Sehr schöne Auswahl! Der Becca Highlighter ist ja auch echt einer dieser Klassiker inzwischen und wunderschön. Das Farbspiel von dem Mac Highlighter finde ich auch besonders toll!

    Liebe Grüße
    Sara

    Liken

  2. Karolina

    Omg der Highlighter von Mac ist ja mega!!! Ich glaube ich würde den einfach nicht verwenden können weil er so schön gepresst ist!!! 😱
    Glg Karo

    Liken

  3. Becca Highlighter gehen immer und sind einfach ein Muss in jeder Makeup Sammlung 🙂 Ich weiß noch, wie ich das erste Mal einen Highlighter benutzt habe … es hat da auch etwas gedauert, bis ich mit damit „warm“ wurde. Aber jetzt gehört ein schöner Glow zu jedem Look dazu – egal ob Alltag daheim, Büro oder abends unterwegs 🙂

    LG Kerstin von visiona’s Wunderwelt

    Liken

  4. omg i need that ct highlighter xD omg der schaut wirklich toootal schön aus…bon eig auch nicht soo der fan von cremigen produkten aber bei meiner trockenen Haut ist es manchmal besser und ich muss ehrlich sagen vorallem im sommer finde ich cremeprodukte super 🙂
    stylishly merry habe ich sogar aus der LE xD
    opal mag ich auch ganz gerne aber ich finde er ist schon sehr dunkel und glitzert …
    glg meli

    Liken

  5. Was für eine großartige Auswahl! Du machst mir CT immer attraktiver… XD. Und wie toll ist bitte die Prägung des MAC-Highlighters … wow! Opal besitze ich selbst, verwende ihn aber nur im Spätsommer, wenn meine Haut bereits etwas an Farbe bekommen hat. Tolle Auswahl – Danke für ein paar Zeilen mehr auf meiner Wunschliste 😀
    Alles Liebe
    Sandra

    Liken

  6. Wow, der Highlighter von MAC ist ja wohl mal ein absolut optisches Träumchen.
    Am interessantesten finde ich allerdings den Charlotte Tilbury Hollywood Beauty Light Wand – wahrscheinlich auch einfach, weil ich solch einen Highlighter noch nicht in meiner kleinen Sammlung habe.
    Liebe Grüße, Katrin

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.