Meine liebsten Beauty Sprays: Omorovicza, Mario Badescu, Pixi und Sol de Janeiro

Beauty

Wir alle kennen ja die diversen Setting Sprays und Body Sprays, die den Markt rasch erobert haben.

Werbung, da PR Samples enthalten. Sind mit * gekennzeichnet.

Um ehrlich zu sein, wusste ich lange Zeit nichts anzufangen mit Setting Sprays, weil der Gedanke, eine Flüssigkeit in das frisch bemalte Gesicht zu sprühen, einfach abstoßend war. Nach und nach tastete ich mich vor und habe manche Setting Sprays und Gesichtssprays entdeckt, die ich echt sehr mag. Um es vorweg zu nehmen: Ich mag gerne Sprays mit einer feinen Düse, deren Sprühzeit lange ist.

Es muss nicht zwingend ein Setting Spray sein, den ich nach dem letzten Pinselstrick aufsprühe, oft genügt mir auch ein simpler Facial Spray, um das Makeup aufzufrischen.

Bei den herkömmlichen Setting Sprays bin ich sehr pingelig, mal sind sie mir zu klebrig oder zu spritzig. Außerdem mag ich das Gefühl von „zementiertem“ Make-up überhaupt nicht. Ideal fand ich MAC Fix+, von dem ich bereits zwei Flakons geleert habe.

Aktuell greife ich gern zu dem Queen of Hungary Mist von Omorovica *, der kein Setting Spray im eigentlichen Sinn ist. Vielmehr ist es ein feuchtigkeitsspendender Gesichtsspray, der das Make-up auffrischt. Entweder nachdem ich Puder aufgetragen habe oder mal während des Tages. Auch der Omorovicza Magic Moisture Mist * ist traumhaft für zwischendurch. Der Sprühkopf ist so wie auch das Gefühl nach dem Auftragen ist herrlich.

Processed with VSCO with m5 preset

Processed with VSCO with m5 preset

Ähnlich gehe ich mit dem Facial Spray von Mario Badescu um. Der Spray duftet sanft nach Lavendel und Kamille und fühlt sich sehr, sehr angenehm an. Gerne mag ich ihn auch nach dem Abschminken am Nachmittag. Für mich ist es dann noch zu früh für meine Abendroutine und daher kommt dann der Facial Spray zum Einsatz.

Ganz toll finde ich auch den Hydrating Milky Mist Spray von Pixi, den ich mir vor einiger Zeit gekauft habe. Ich liebe den zarten Sprühnebel und das angenehme, feuchtigkeitsspendende Gefühl. Der Spray ist handlich und der Geruch ist unaufdringlich fein. Ausschlaggebend für den Kauf war das Wort Hyaluronsäure, das jugendliches Aussehen verspricht.

Hydrating Milky Mist Pixi/ Omorovica Queen of Hungary

Hydrating Milky Mist Pixi/ Omorovica Queen of Hungary

Omorovicza Queen of Hungary Mist

Omorovicza Queen of Hungary Mist

Der Multifunktionsspray von Smashbox gehört auch zu meinen absoluten Favoriten. Letztes Jahr kam die Green Serene Version heraus, während heuer alles unter dem Crystal Thema steht. Der Smashbox Crystal Clarity begeistert mich mit einem Lavendel und Orangen Aroma. Ich mag auch die vielseitige Verwendung: entweder als Finishing Spray, als Erfrischung oder als Primer.

Smashbox Crystal Clarity Primer Water

Smashbox Crystal Clarity Primer Water

Zu Bodysprays greife ich auch regelmäßig, besonders gerne aber bevor ich zum Sport gehe. Ich variiere auch hier je nach Lust und Laune und mag entweder weiche, süße Düfte gern oder auch mal sehr frische, nach Zitrone riechende Sprays.

Ideal sind die Bodysprays im Sommer, wenn ich auf schwerere Parfums verzichte und nur einen Hauch von Duft auf der Haut möchte. Dafür sind dann die Bodysprays ideal.

Meine Favoriten sind Coco Cabana Cheirosa 39 Spray von Sol de Janeiro *. Er duftet toll nach Vanille, Kokos und Sommer. Ursprünglich hätte ich einen stärkeren Kokosduft erwartet, doch mit dem Pralinenaroma hebt sich der Bodyspray deutlich von anderen Marken ab und sorgt für eine einmalige Duftnote. Ich verwende den Bodyspray regelmäßig und bin von dem Duft sehr angetan. Er gehört quasi zu meinem Ritual, wenn ich nach Hause komme. Ein paar Spritzer des Bodysprays genügen und ich bin auch gedanklich zu Hause angekommen. Bisher habe ich auch die Coco Cabana Bodycream verwendet, doch ich muss sagen, dass ich die ursprüngliche BumBum Cream von der Konsistenz mehr mochte. Der Spray hingegen ist herrlich. Sogar an sehr warmen Tagen (die bisher leider noch nicht sehr zahlreich waren) erfrischt er und lässt von Strand und Sommer träumen. Cheirosa bedeutet im Portugiesischen soviel wie „gut riechen“ oder „wohlriechend“ und der Coco Cabana Spray erfüllt dies absolut. Ich bin auch am Überlegen, ob ich mir nicht auch noch den BUM BUM Sol de Janeiro Body Spray kaufe.

Sol de Janeiro Coco Cabana Body Spray

Sol de Janeiro Coco Cabana Body Spray

Ein weiterer grandioser Bodyspray ist von „And Other Stories“, einer Modekette, die glaube ich zur H&M Gruppe gehört. In Dublin war ich zum ersten Mal dort einkaufen und habe mich in den Spray Havana Blues verliebt. Es ist ein frischer, leichter Spray, den ich meistens in meiner Sporttasche mit mir herumtrage. Der Duft geht sehr in die CK One Richtung. Also klar, designt und sehr frisch mit einem Hauch von herben Tabaknuancen. Sicherlich nicht für alle geeignet, aber ich mag diesen Spray mit seinen Ecken und Kanten. Wobei preislich ist der Spray im oberen Segment anzusiedeln, denn eine Minigröße mit ca 30ml kostet 7€.

Fazit: Die Sprays, so viele Gemeinsamkeiten sie auch haben, sind doch unterschiedlich in ihrer Beschaffenheit und ihrem Geruch und ihrer Funktion. Je nach Lust und Laune verwende ich mal diesen oder mal jenen, jedoch habe ich sie alle fix in meine Routine eingebaut und möchte sie auch nicht mehr missen.

3 Gedanken zu “Meine liebsten Beauty Sprays: Omorovicza, Mario Badescu, Pixi und Sol de Janeiro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..