Natasha Denona Bronze Collection

Beauty, Lidschatten

Lange ist es her, dass ich aus einer Make-Up Kollektion unüberlegt und schnell gleich zwei Produkte bestellt habe. Werbung/ Affiliate Link enthalten

 

 

So ist es bei Natasha Denona geschehen, deren Lidschatten ich richtig gern mag und auch ständig verwende. Bei Sephora Deutschland sah ich die beiden Paletten am 23. Juni online und am 25. Juni erreichten sie mich bereits zu Hause. Der Versand geht um einiges schneller als bei anderen Makeup Versandhändlern.

 

Nun zu den Paletten: Die Farben sind grandios, die Texturen butterweich und die Formulierung großartig. Braucht es noch mehr Argumente? Ja, nämlich, dass die Bronze Lidschatten Palette besser zu verarbeiten ist als ihre Konkurrenz auf dem Beauty Markt. Aber dazu kommen wir noch später.

 

Natasha Denona Bronze Palette

 

Die Palette beinhalted 15 Farben mit unterschiedlichem Finish und einem Spektrum, das sich zwischen Kupfer, Bronze, Gold, Rotgold und metallisch-warmen Grau bewegt, während die Finishes zwischen matt, metallisch, duochrom und Chroma Crystal changieren. Die 15 Farben wirken farblich wenig weit auseinander, was allerdings dazu führt, dass man den Unterschied am Auge kaum wahrnehmen kann. Dennoch begeistert das fast feuchte Finish der metallischen Töne, das man entweder mit einem flachen Pinsel aufnehmen oder mit den Fingern auftragen kann. Die matten Farben haben etwas Kickback, jedoch bröseln sie kaum beim Auftrag. Die Farben sind sehr locker in die Pfännchen gepresst, wodurch man nicht mit dem Pinsel darin umrühren sollte. Die Farbe Silk wölbte sich beim Öffnen der Palette bedrohlich nach oben, doch war zum Glück nichts gebrochen, auch am Spiegel auf der Innenseite der Palette klebten einige Lidschattenpigmente von Silk. Ein weiteres Pfännchen sitzt sehr locker in der Verankerung, wobei ich glaube, dass das schon so seine Richtigkeit hat, weil man die Pfännchen leicht aus der Palette entfernen kann und sie so in eine andere Palette einfügen kann. Die Rückseite der Lidschattenpalette weist auch kleine Löcher auf, damit man den Lidschatten leichter und unbeschadet aus der Palette bekommt.

Ich hätte mir in der Palette eventuell noch einen sehr hellen, warmen Schimmerton gewünscht, den man am Augeninnenwinkel tragen kann oder ein mittleres, warmes Graublau, taubenblau um genau zu sein.

Die Haltbarkeit der Lidschatten ist grandios, sie überstehen mit Lidschatten Primer einen heißen Tag in der Arbeit, Vespafahren und sogar das Baden im Teich.

 

Natasha Denona Bronze Palette

Natasha Denona Bronze Palette

 

 

Die Farben:


True Copper- warmes Kupfer
Suntan- warmes, mittleres Braun
Sundown- mittleres Ocker

Deep Dive- dunkel violett-braunes Aubergine
Rhodium- warmes Violett mit silbrigem Glanz
Magma- mitteldunkles Bernstein
High Degree- rötliches Kupfer

Alloy- strahlendes Rotbronze
Ridge- mittleres, warmes Senfgelb

True Bronze- schimmerndes Bronze
Gloaming- dunkles, gold schimmerndes Glutrot
Palladium- warmes, pinkes Taupe
Bliss- rötliches Pink mit grünem Schimmer
Silk- schimmerndes Champagner

Beach- warmer Hautton

Natasha Denona Bronze Swatches

Natasha Denona Bronze Swatches

 

Verglichen mit anderen warmen Paletten, wie sie wir in den letzten zwei oder drei Jahren sehr oft sahen, sticht dies Natasha Denona sehr stark heraus, denn die Farben wirken multidimensional, plastisch und reich an Farbe. Zum Vergleich zog ich die Urban Decay Naked Heat Palette heran und die Klarity Palette, die ein ähnliches Farbspektrum aufweist. Interessanterweise fühlen sich die Farben der Klartiy Palette sehr ähnlich wie die Natasha Denona Farben an, jedoch sind sie wirklich rein metallische Töne oder sehr ähnlich buttrig matte Nuancen.

Die Urban Decay Naked Heat wirkt dagegben wie ein müder Abklatsch mit mickriger Pigmentierung und Elastizität der metallischen Nuancen. Wobei ich sagen muss, dass für Makeup Anfänger Urban Decay wunderbare Paletten liefert, denn die Farben lassen sich aufbauen und gut schichten.

Natasha Denona Bronze Kollektion

Natasha Denona Bronze Kollektion

Natasha Denona Bronze Lidschatten Palette

Natasha Denona Bronze Lidschatten Palette

Natasha Denona Bronze

Natasha Denona Bronze

 

 

Die Natasha Denona Bronze Cheek Face Glow Palette

 

Bereits letztes Jahr kam die Tan Bronze Glow Palette heraus, die ich richtig gern verwende. Umso neugieriger war ich auf die neue Bronze Cheek Face Glow Palette, die eine neue Formulierung der Creme Highlighter aufweisen kann. Die sogenannte Bounce Formulierung wirkt härter und fester zusammengepresst als die Creme Highlighter in der letztjährigen Palette, jedoch lassen sie sich sehr leicht mit den Fingern auftragen. Etwas enttäuschend fand ich, dass die Palette keinen matten Bronzeton beinhaltet, doch die Farben können sowohl auf den Augen, Lippen als auch den Wangen verwendet werden und ich sehe sie als perfekte Ergänzung zu der Lidschatten Palette, bei der ich einen Chamgpagner Ton sehr vermisse.

 

Die Farben der Bronze Cheek Face Glow Palette:

 

BOUNCE CREAM BLUSH – kühles Bronze mit einer zarten Reflektion in Champagner.

BOUNCE CREAM GLOW – durchscheinendes elfenbeinfarbnes Rosa mit leichten pinken Reflexionen.

 SUPER GLOW- BRONZE – intensives Bronze, das sowohl als Lidschatten als auch als Topper auf dem Bronzer Anwendung findet.

SUPER GLOW- NUDE – Ein nudefarbener Champagner Ton, der als Highlighter oder als Lidschatten verwendet werden kann.

 

 

Die Farben machen in der Verwendung wirklich Freude und ich bin begeistert von dem Finish und dem Glow, den sie dem Makeup verleihen, außerdem haben auch Makeup Liebhaber mit unterschiedlichen Teints ihre Freude daran, da für jeden etwas dabei ist.

 

Ein Look mit der Natasha Denona Bronze Kollektion

Ein Look mit der Natasha Denona Bronze Kollektion

Ein Gedanke zu “Natasha Denona Bronze Collection

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.