Bye Bye Boxycharm

Beauty, Beautybox, Reisen

Es ist so weit, das ist vorläufig meine letzte Boxycharm Premium und ich weine ihr im Moment auch nicht hinterher.

 

Warum kam es dazu?

 

Der Versand aus den USA wurde mit Shipito immer teurer und teurer. Zu Beginn kostete der Versand um die 15€, dann um die 20€ und schließlich 40€. Das ist für eine Box von 35$ einfach zu viel. Natürlich gibt es auch andere Anbieter als Shiptio, doch auch hier scheint der Versand nicht immer reibungslos und günstig zu verlaufen, nach den Informationen aus unserer Boxycharm Gruppe zu schließen. Schade, denn eigentlich hätte mir das Konzept der Boxycharm sehr zu gesagt. Mittlerweile habe ich auch keine Abobox mehr vorzustellen, denn Lookfantastic hat mich anscheinend aus dem PR Verteiler entfernt. Schade, dabei hatte ich mich immer sehr über die Box gefreut und gern darüber berichtet.

Boxycharm Premium June 2020

Boxycharm Premium June 2020

 

Der zweite Grund weshalb ich mich gegen Boxycharm entschieden habe, ist die Vorschau auf die kommenden Boxen. Morphe und NoName Lidschatten Paletten sind es für mich leider nicht wert, dass ich über 70€ ausgebe und dann nicht zu 100% glücklich bin. Mit einer lieben Blogger Kollegin habe ich hin und her geschrieben und wir meinen beide, dass wir an Produkten aus der Boxycharm übersättigt sind.

Zu viele Lidschatten Paletten, zu viele Mascaras und NoName Produkte. Warum wollen wir keine NoName Produkte? Das frage ich mich eigentlich seit geraumer Zeit und ich denke, weil gerade bei unbekannten Marken eine hohe Gewinnspanne in Beautyboxen erreicht wird und sie einen schalen Geschmack bei den Konsumenten hinterlassen.

Als bestes Beispiel lässt sich hier Avant anführen, eine Marke, die vor allem aus Beautyboxen bekannt ist und die mit weit über 100 € deklariert wird. Außerhalb von Beautyboxen kennt kaum jemand diese Firma, was sicherlich jetzt nichts heißen muss. Allerdings würde ich für diesen Preis eher zu La Mer oder einer ähnlich bekannten Marke greifen.

Interessant war es auch bei Lavido, eine Creme die bei Boxycharm in einer Box enthalten war. Die Creme wurde um circa 70€ deklariert und vor wenigen Tagen entdeckte ich sie bei TKMaxx für 5€.

Offenbar sind es immer die Cremes, die für eine riesige Gewinnspanne sorgen. In Erinnerung habe ich da noch diese Gel-Gold Creme aus der Boxycharm, die ziemlich umstritten war, da niemand diese Firma gekannt hatte und ein ähnliches Produkt bei einem asiatischen Billiganbieter gefunden hat. Egal, lassen wir die Dramen und wenden und der aktuellen Boxy zu:

 

  • Glow Recipe Avocado Melt Retinol Sleeping Mask 49$
  • Too Faced Cocoa Contour Palette 44$
  • NARS Powermatte Lip Pigment 26$
  • Grace & Stella Anti-Wrinkle + Energizing Mask (6er Packung) 25$
  • Billion Dollar Brows Sculpting Duo Brush 30$
  • Living Proof Restore Instant Protection 28$

 

Bin ich mit der Box glücklich? Naja, denn die Glow Recipe Avocado Maske habe ich bereits, das Haarprodukt von Living Proof durfte nicht nach Österreich einreisen und NARS macht mich semiglücklich.

 

Zu der Maske von Glow Recipe lässt sich sagen, dass sie wirklich toll ist und die Haut wunderbar pflegt. Die Maske verwende ich alle paar Tage am Abend und lasse sie über Nacht einwirken.

 

Die Too Face Cocoa Contour Palette lässt sich als typisches Too Faced Produkt beschreiben, denn so wohl vom Design als auch von der Qualität passt es perfekt in die Reihe der anderen Too Faced Produkte, die ich wirklich gern mag. Übrigens könnte ich mal ein Full Face of Too Faced machen, oder?

 

Bei der pinken Farbe des NARS Powermatte Pigment dachte ich zuerst an Barbie, dann an Raw Beauty Kristie. Warum? Weil der Auftrag auf den Lippen mich etwas im Ungewissen lässt. Einerseits wirkt die Farbe poppig und super für den Sommer, während die Farbe sehr matt nach dem Auftrag wird und auf der Innenseite der Lippe einen unschönen Rand hinterlässt.

NARS Powermatte Lip Pigment

NARS Powermatte Lip Pigment

 

Die Maske von Grace & Stella habe ich noch nicht probiert, aber das werde ich wohl die nächsten Tage mal austesten. Sechs Tuchmasken in einer Beautybox sind nicht schlecht, doch bei Tuchmasken kann man selten einen sofortigen Wirkungseffekt sehen. Daher bleibe ich hier etwas skeptisch.

Too Faced Cocoa Contour Palette

Too Faced Cocoa Contour Palette

 

Bei dem Billion Dollar Brow Brush zweifle ich sehr stark an, dass er 30$ wert ist. Auf der Seite der Marke wird er als ausverkauft angezeigt und ich würde für diesen Pinsel ganz sicher nicht 30$ ausgeben. Eine ähnliche Preisdeklaration hatten wir letztes Monat mit dem Pinselset um 90$. Diese Preisangaben treiben den Wert der Beautybox in die Höhe und mir wäre es lieber, wenn die Beautybox eventuell einen niedrigeren Wert enthielte, dafür aber sehr brauchbare Produkte.

 

Leider konnte mein Living Proof Spray nicht nach Österreich einreisen und musste von Shiptio entsorgt werden, das kostete 7$ extra. Wie dem auch sei, ich werde mich nicht darüber ärgern, sondern hoffe, dass die nächsten Boxen vielleicht besser werden.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.