Foreo: Gesichtstraining mit der Mini Bear

Beauty, Lifestyle, Reisen, Skincare

Vor einiger Zeit habe ich die Foreo Luna Mini 3 vorgestellt und bin nach wie vor sehr von dem Tool angetan. Jetzt gehen wir einen Schritt weiter machen mit der Mini Bear Gesichtsgymnastik. 

Es ist ja kein Geheimnis, dass ich Sport sehr mag und auch drei Mal in der Woche zum Crossfit gehe, um mich auszupowern und die Freude an der Bewegung zu genießen. Es hilft mir richtig beim Abschalten und beim Loslassen. Überhaupt ist das Loslassen von Stress und Sorgen bei mir ein riesiges Thema und sehr leicht zwicke ich meine Stirn zusammen und verkrampfe meine Kiefermuskulatur, manchmal so sehr, dass ich in der Nacht mit den Zähnen knirsche. 

Wie dem auch sei, ich war recht neugierig auf das neue Gesichtspflege Tool von Foreo, nämlich auf die Mini Bear, die in der tollen Farbe Lavender (passend zum Blog oder?) auf dem Waschtisch steht. Die Mini Bear ist ein kleines Bärchen aus Silikon, das durch die Ohren Mikrostrom versprüht (also nicht versprüht, das hört sich jetzt etwas nach Gummibären Bande an), vielmehr sind die Ohren kleine leitfähige Dioden (die Physiker unter euch mögen micht gern korrgieren). Die beiden Öhrchen werden im Gesicht, direkt nachdem man ein leitfähiges Serum aufgetragen hat, platziert und man gleitet damit über das Gesicht. 

Aber warum sollten wir das Gesicht mit Strom behandeln? Das habe ich mich vorab auch gefragt und war ehrlich gesagt auch etwas skeptisch, ob es denn schmerzhaft wäre beziehungsweise ob es für mich einen positiven Nutzen haben würde. 

Der Mikrostrom soll für eine bessere Durchblutung sorgen und gleichzeitig die Muskulatur mit 65 Muskeln aktivieren und die Produktion von Kollagen fördern. Die Mini Bear verwendet Mikrostrom und T-Sonic Pulasationen, die man genauso wie die Stromintensität individuell einstellen kann. Durch das Anti-Shock System der Mini Bear ist die Haut vor Stromschocks geschützt, denn Sensoren messen den Widerstand der Hautelastizität und passen dann die Stromstärke an. (Quelle: www.foreo.com

Foreo Mini Bear
Foreo Mini Bear
Foreo Mini Bear App

Warum ich gern zur Foreo Mini Bear greife? 

Sicherlich ist nicht nur die niedliche Bärchenform schuld, dass mir das Gerät so gefällt. Nein, ich habe das Gefühl, dass meine Gesichtsmuskeln dadurch das angespannte Gefühl verlieren, ich besser abschalten kann und mir gleichzeitig meine Haut nach etlichen Wochen der Verwendung praller wirkt. Zuerst war ich wirklich etwas von dem Strom eingeschüchtert und begann zögerlich auf der niedrigsten von drei Stufen, doch bald stellte ich ihn dann auf die mittlere Stufe. 

Wie funktioniert die Foreo Mini Bear? 

Am besten man reinigt vor der Anwendung das Gesicht und tupft es komplett trocken (Ölrückstände sind für die Anwendung nicht unbedingt förderlich). Nach dem Toner tupfe ich das Gesicht erneut trocken und beginne dann das Serum Serum Serum (das ist kein Tippfehler) einzumassieren. 

Die Foreo Mini Bear starte ich meistens mittels der App, die mir eine illustrierte Animation zeigt, in welche Richtung ich mit der Mini Bear über das Gesicht streife. Die App gibt auch die Dauer der Anwendung vor. Nach der Beauty Behandlung trage ich meistens dann noch eine Creme auf und lasse den Tag ausklingen. Für mich ist das einfach ein angenehmes Abendritual, das mir hilft abzuspannen und meiner Haut was Gutes zu tun.

Auch ohne App kann man natürlich die Foreo Mini Bear steuern, diverse Einstellungen laufen alle über den An/Aus-Knopf. Der Mikrostrom, wie auch die T-Sonic Pulsationen können durch den einzigen Knopf bedient werden. Mit einer Akkuaufladung kommt die Foreo Mini Bear ungefähr 90 Anwendungen aus. Es handelt sich hier also um ein sehr sparsames Programm. 

Erhältlich ist die Foreo Mini Bear zum Beispiel über Sephora Deutschland, die ja seit einiger Zeit auch nach Österreich liefern. 

5 Gedanken zu “Foreo: Gesichtstraining mit der Mini Bear

  1. Ich verwende den Bear mini schon ungefähr seit einem Monat und kann wirklich Verbesserungen an meiner Haut feststellen. Meine Haut sieht auch praller und gesünder aus. Ich kann dieses Gerät wärmstens weiterempfehlen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.