Essence Disney Princess x Catrice Villains Collection

Reisen

Spätestens bei Arielle war es um mich geschehen, als ich den Aufsteller in der Müller Drogerie entdeckt hatte. Wer kennt nicht Arielle und Fabius? Werbung/ selbstgekauft

Auf jeden Fall haben Essence und Catrice ein Schwarz/ Weiß Spiel mit unterschiedlichen Charakteren der Disney Filme herausgebracht. Die weit angelegte Kollektion besticht durch liebevolle Details, tolles Design und nicht zuletzt herrliche Lidschatten Paletten. Außerdem müssen wir bei Essence und Catrice bedenken, dass es sich hier um einen sehr erschwinglichen Preis handelt. 

Mit nach Hause gewandert sind die Catrice Villains Maleficent Palette, die Essence Snow White Palette, der Highlighter von Catrice mit Ursula, dem Spray mit Arielle, zwei Pinsel und der Maleficent Lippenstift. 

Essence Disney Princess x Catrice Villains

Beginnen wir mit der Snow White Palette von Essence: Die Farben reichen von einem kühlen Hellbraun bis hin zu einem Royalblau und einem schönen, schimmernden Grün. Die Palette erinnert von der Anordnung sehr stark an jene von Too Faced und auch das Farbschema wirkt ähnlich neutral und kühl. Damit dürfte Essence bei den Trends die Nase vorn haben, denn die Palette war im Nu vergriffen. Die Töne finde ich allesamt einmalig toll und kann nicht genug betonen, wie fantastisch ich den Preis und die Qualität finde. Besonders gut gelungen finde ich die Nuance Forrest Cabin und Pure Hearted, beides Farben, die besonders als Transition Shade hervorragend funktionieren. Die Schimmertöne wirken buttrig weich und beinahe gelartig. Interressant ist auch die Farbe Huntsman, die durch ihre kleinen silbrigen, punktartigen Einschlüsse ein wenig an die neuen Huda Formulierungen erinnert. Sehr gerne trage ic hauch die Farbe Mirror als One and Done Lidschatten auf, eine Farbe, die nicht viel verlangt, aber einen tollen Effekt zaubert. 

Stark beeindruckt hat mich auch die Maleficent Palette von Catrice, die mit ihren kühlen Nuancen in Braun, Terracotta und Grün genau mein Farbschema trifft. Besonders toll finde ich die Farbe Powerful und Cape, wo hingegen ich Malevolent und Diabolo sehr ähnlich auf dem Auge sehe. Es ist kaum ein Unterschied beim Tragen zu merken und die Marmorierung, die auch noch nach der ersten Verwendung im Pfännchen zu sehen ist, verleiht dem Lidschatten einen mehrdimensionalen Effekt. Hier hätte ich mir gewünscht, dass es vielleicht eine gräuliche Nuance geben würde. Die Palette enthält leider auch gepresste Glitter Töne, die nun nicht so ganz alltagstauglich sind. Viele raten von der Verwendung von Glitter Nuancen ab, da sie leichter das Auge irritieren.Die Palette ist allerdings als Lidschatten Palette ausgewiesen und auf der Rückseite steht noch vermerkt, dass man direkten Augenkontakt meiden sollte. Generell finde ich die Maleficent Palette nicht so großartig wie die Snow White Palette, da auch die Pigmentierung schwächer ist, dennoch bleibt es eine tolle und schöne Palette.

 

Fantastisch finde ich auch den Catrice Full Satin Maleficent Lippenstift, der einen tollen Farbton in einem leichten Mauve-Roséton hat. Die Haltbarkeit und das satin-matte Finish ist herrlich, auch unter einer Maske verrutscht der Lippenstift nicht. Zudem hat sich Catrice hier wirklich etwas einfallen lassen, denn der Lippenstift enthält eine ganz tolle Prägung. 

Catrice Villains Ursula Highlighter

Bisher am wenigsten beeindruckt hat mich der Hydra Booster Mist Arielle Spray, bei dem ich mir im Nachhinein nicht mehr so ganz sicher bin, warum ich ihn eigentlich gekauft habe, denn er ist nicht Fisch und nicht Fleisch. Also es handelt sich hier um keinen Setting Spray, aber auch nicht um einen Moistuizer… aber das Design ist allemal süß. Wunderbar sind auch die beiden Lidschatten Pinsel der Essence Disney Princess Kollektion, um knappe 3€ pro Stück kann hier kaum eine andere Marke mithalten. 

Nicht schlecht, aber auch nicht vom Hocker reißt mich der Ursula Highlighter, der in der hübschen Kartonverpackung riesig wirkt und der Print von Ursula ist einfach wirklich hübsch gemacht. Ich kann immer noch die Stimme von der bösen Meerhexe auf meiner Arielle Kassette hören. 

Auf jeden Fall ist hier Essence und Catrice eine großartige Zusammenarbeit gelungen und ich habe eine riesige Freude an diesen beiden Paletten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.