Korres: Cashmere Kumquat

Reisen

Korres setzt die Duftgeschichte fort und führt uns in Weiten, die sich bis weit abseits der herkömmlichen Duftspuren bewegt. Der Duft vereint zarte Nuancen, die sich weich an die Haut schmiegen und leicht herbe Akkorde. Dabei wird von einer fernen Exotik berichtet, die zudem einen Hauch von Sanftheit vermittelt. Werbung/ PR Sample 

Es ist kein Geheimnis, dass ich sehr gern über Düfte schreibe und die Geschichten hinter den Duftwässerchen versuche zu entdecken. Bereits vor ein paar Monaten konntet ihr einen Beitrag zu den beiden Düften Apothecary Rose und Oceanic Amber von Korres lesen. Nun setzt sich diese Geschichte fort und entführt uns in den Osten, in die Weiten Steppen Asiens. Warum ich bei diesem Duft an die Mongolei denken muss? Der Duft nach Kashmir, der einen Hauch von Moschus, Wolle und Wärme verbreitet, der wie Haut nur besser riecht, ist der Schlüssel für diese Assoziation. Doch Kashmir bleibt nicht die einzige Duftwahrnhmung, die uns hier überrascht. 

Für mich verkörpert der Duft etwas sehr Feminines, Leichtes und Warmes, das sich sehr stark von anderen Düften abhebt. Bisher konnte ich Düfte immer ganz gut verschiedenen Kategorien zuweisen, doch für Cashmere Kumquat fehlt mir bis jetzt noch eine Kategorie, ein Fakt das den Duft auch sehr einzigartig macht. 

Korres Cashmere Kumquat

Wie wirkt nun der Duft? 

Kashmir Kumquat erinnert uns mit etwas Frischem, Zitrischem. Die Rede ist von Kumquat, Orange und Mandarine, um dann in eine sanfte Nuance von Orangenblüten, Jasmin und Mandel umzuschlagen. Die Basisnoten sind Cashmere, Zedernholz und Vanille. Diese Nuancen sind es auch, die dem Duft die Einmaligkeit zu verleihen und fast eine Note eines Gourmand Duftes hinzufügen. 

Cashmere

Warum ich diesen zarten Duft so mag? 

Er hüllt mich ein wie in meinen weichen Kashmirpullover und erlaubt mir einen sicheren Kokon rund um mich zu schaffen, der die harte Außenwelt abprallen lässt. Der zarte, leichte Duft ist perfekt für jeden Alltag geeignet, für jeden erdenklichen Anlass. Er unterstreicht die Persönlichkeit der Trägerin und ich glaube, dass sich der Duft auch wunderbar mit den anderen Düften von Korres kombinieren lässt. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.