Caliente Coral, Primrose und zarte Lippen mit Pixi

Beauty, Lifestyle, Skincare

Es ist absolut kein Geheimnis, dass ich ohne Lippenstift kaum außer Haus gehe. Sogar unter der FFP2 Maske in der Arbeit trage ich meistens Lippenstift. Nicht, weil ich unbedingt schön sein möchte, sondern weil es für mich zur Wohlfühlroutine gehört. 

Werbung/ PR Samples 

Von Pixi darf ich im Moment ein paar Produkte testen, die sich vor allem um die Lippenpflege drehen und eines haben sie gleich vorweg mal gemeinsam: eine tolle Haltbarkeit und einen großen Tragekomfort. 

Beginnen wir mit den Pixi Matte Last Liquid Lip Lippenstiften. Wie der Name schon sagt, handelt es sich hier um flüssige, hoch pigmentierte Lippenstifte, die es mit einem Applikator aufzutragen gilt. Die Farben sind kräftig, toll bei einem ausdrucksstarken Look und ich liebe zartes Augenmakeup und bunte Lippen. Besonders schön und auch sehr haltbar unter der FFP2 Maske ist die Farbe Caliente Coral, die mich sehr an ein starkes Terracotta erinnert. Pleasing Pink wird dann wohl eher meine Sommerfarbe werden, da sie toll zu einem gebräunten Teint wirkt, wie ich mit dem Bronzer bereits ausprobiert habe. Der praktisch geformte Applikator macht den Auftrag zu einem Kinderspiel und lässt ein schön geformtes Lippenherz zu. 

Pixi Caliente Coral
Pixi Pleasing Pink

Ebenfalls sehr haltbar sind die Farben Primrose und Poppy der Naturelle Lip Reihe von Pixi. Anfangs war ich von der sehr festen Konsistenz des Lippenstiftes ziemlich irritiert, doch wenn man dem Balsam mit vielen pflegenden Ölen erlaubt Raumtemperatur anzunehmen, geht der Auftrag leicht und präzise und erst zusammen mit der Körpertemperatur entfalten die Lippenstifte ihr volles Potential. Sie wirken extrem natürlich, pflegend und gleichzeitig sehr haltbar. Sogar ein fettiges Mittagessen überstehen sie ganz leicht und ohne großen Verlust ihrer Strahlkraft. Der Geruch von Sonnenblumenöl stört nicht, wobei das Öl in den Lippenstiften verantwortlich für die Pflegewirkung ist. 

Pixi Poppy
Pixi Primrose

Ebenfalls interessant, wenngleich auch komplett anders, als die vier vorgestellten Lippenstifte ist der Gloss oder das Lip Icing in der Farbe Candy. Die Farbe reflektiert sehr stark und erinnert fast an einen extremen Highlighter. Die Basis des Glosses ist blassrosa und mit kleinen Glitzerpigmenten durchsetzt. Gut wirkt der Gloss in der Mitte der Lippen aufgetragen, um einen volleren Effekt zu zeichnen. Ohne eine andere Farbe trage ich so viel Glanz und Glitter auf den Lippen eher selten, aber dezent eingesetzt wirkt es richtig gut. 

Ein weiteres tolles Produkt von Pixi ist der Rose Radiance Perfector, ein Primer, der dazu dient, der Haut mehr Strahlkraft und Glow zu verleihen. Besonders toll wirkt er unter eher matten Foundations, die ich eher selten trage und die dann wirklich ein schönes, natürliches Finish erhalten. Hyaluronsäure und Rosen Wasser tun der Haut Gutes und spenden Feuchtigkeit. 

Pixi Rose Radiance Perfector
Pixi Rose Radiance Perfector
Pixi Lip Icing Candy

Pixi Lipsticks

:

Meine Favoriten sind auf jeden Fall der Primer, der auch ohne Foundation getragen werden kann, die Farbe Caliente Coral und die Farbe Poppy. Diese drei Lieblinge haben bereits einen guten Platz in meiner täglichen Kosmetiksammlung erhalten und ich greife regelmäßig dazu. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.