Bobbi Brown Sun-Kissed Skin Set

Inspirationen für den Muttertag mit Notino

Reisen

Abgesehen von dem üblichen Flieder oder den Blumen bin ich jedes Jahr auf der Suche nach einem passenden Muttertags-Geschenk. Vielleicht geht es euch so ähnlich und so habe ich mich bei Notino inspirieren lassen und zeige euch ein paar Vorschläge. Werbung/ PR Sample

Caliente Coral, Primrose und zarte Lippen mit Pixi

Beauty, Lifestyle, Skincare

Es ist absolut kein Geheimnis, dass ich ohne Lippenstift kaum außer Haus gehe. Sogar unter der FFP2 Maske in der Arbeit trage ich meistens Lippenstift. Nicht, weil ich unbedingt schön sein möchte, sondern weil es für mich zur Wohlfühlroutine gehört. 

Der perfekte Teint mit Bobbi Brown: Masterclass mit Notino

Beauty, Foundation, Lidschatten, Skincare

Der perfekte Teint ist so eine Sache, mal besser, mal schlechter. Dennoch kannst du viel mit den richtigen Produkten für deine Haut erreichen. In der gestrigen Masterclass mit Michèle Clausen und Notino, eine Pro Artist bei Bobbi Brown, lernten wir fantastische Tipps und Tricks, die uns erlauben, noch mehr aus unserem Teint und den Produkten herauszuholen. 

One Brand Wednesday: Origins

Reisen, Skincare

Es ist wieder One Brand Wednesday und schön langsam finde ich wieder mehr Zeit für Bloggen und Fotografieren. Die letzten Wochen wurden durch verschiedene Fortbildungen und Seminare verplant und das bisschen Freizeit, das blieb, bekam der Boxi ab. 

Korres: Cashmere Kumquat

Reisen

Korres setzt die Duftgeschichte fort und führt uns in Weiten, die sich bis weit abseits der herkömmlichen Duftspuren bewegt. Der Duft vereint zarte Nuancen, die sich weich an die Haut schmiegen und leicht herbe Akkorde. Dabei wird von einer fernen Exotik berichtet, die zudem einen Hauch von Sanftheit vermittelt. Werbung/ PR Sample 

Es ist kein Geheimnis, dass ich sehr gern über Düfte schreibe und die Geschichten hinter den Duftwässerchen versuche zu entdecken. Bereits vor ein paar Monaten konntet ihr einen Beitrag zu den beiden Düften Apothecary Rose und Oceanic Amber von Korres lesen. Nun setzt sich diese Geschichte fort und entführt uns in den Osten, in die Weiten Steppen Asiens. Warum ich bei diesem Duft an die Mongolei denken muss? Der Duft nach Kashmir, der einen Hauch von Moschus, Wolle und Wärme verbreitet, der wie Haut nur besser riecht, ist der Schlüssel für diese Assoziation. Doch Kashmir bleibt nicht die einzige Duftwahrnhmung, die uns hier überrascht. 

Für mich verkörpert der Duft etwas sehr Feminines, Leichtes und Warmes, das sich sehr stark von anderen Düften abhebt. Bisher konnte ich Düfte immer ganz gut verschiedenen Kategorien zuweisen, doch für Cashmere Kumquat fehlt mir bis jetzt noch eine Kategorie, ein Fakt das den Duft auch sehr einzigartig macht. 

Korres Cashmere Kumquat

Wie wirkt nun der Duft? 

Kashmir Kumquat erinnert uns mit etwas Frischem, Zitrischem. Die Rede ist von Kumquat, Orange und Mandarine, um dann in eine sanfte Nuance von Orangenblüten, Jasmin und Mandel umzuschlagen. Die Basisnoten sind Cashmere, Zedernholz und Vanille. Diese Nuancen sind es auch, die dem Duft die Einmaligkeit zu verleihen und fast eine Note eines Gourmand Duftes hinzufügen. 

Cashmere

Warum ich diesen zarten Duft so mag? 

Er hüllt mich ein wie in meinen weichen Kashmirpullover und erlaubt mir einen sicheren Kokon rund um mich zu schaffen, der die harte Außenwelt abprallen lässt. Der zarte, leichte Duft ist perfekt für jeden Alltag geeignet, für jeden erdenklichen Anlass. Er unterstreicht die Persönlichkeit der Trägerin und ich glaube, dass sich der Duft auch wunderbar mit den anderen Düften von Korres kombinieren lässt. 

Nicht ohne meinen Lippenstift: L’Oréal Paris Color Riche

Beauty, Lifestyle

Bei meinem Makeup mag und kann ich auf Vieles verzichten, aber nicht auf meinen Lippenstift. Textur und Farbe variieren mit der Jahreszeit und Laune. Werbung/ PR Sample