Boxycharm Premium in Deutschland und Österreich: Mai 2020

Beauty, Beautybox

Durch die Corona Maßnahmen dauerte wohl auch der Versand der Beautybox etwas länger als normalerweise und wieder muss ich über die extrem hohen Versandkosten jammern, denn 40€ für eine 35$ Beautybox sind schon happig. 

Ja, ich könnte ein anderes Versandunternehmen wählen, mich dort dann wieder neu registrieren und wieder ärgern, weil sie woanders ihre verstecken Kosten kassieren. Jedoch hätte ich um 75€ sicherlich nicht einen Bronzer von Too Faced, ein Glow Oil von MILK Make-up oder eine Mascara von Kevyn Aucoin bekommen, die ich ganz toll finde. 

Hier ist der Inhalt der Boxycharm Premium aufgelistet: 

  • Kevyn Aucoin The Expert Mascara 29$
  • Too Faced Chocolate Soleil Gold Bronzer 30$
  • MILK Makeup Glow Oil Lip & Cheek 15$
  • Battington Beauty Brush Set 90$
  • Tarte Sugar Rush Best Bud Lip Butter Balm 12$
  • KVD Vegan Beauty Ink Well Liquid Liner 20$

Der Gesamtwert beträgt also knappe 200$, wobei ich den Wert des Pinselsets etwas anzweifle. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass dieses zwar sehr solide Pinselset 90$ wert ist. Battington verkauft sonst Wimpern und Wimpernzangen und dieses Pinselset ist auch im Onlineshop mit 90$ geführt. Egal, sie wirken schön schwer und das Design ist hübsch, anfangen kann ich auf alle Fälle etwas damit. 

 

Boxycharm Highlights

Boxycharm Highlights

Boxycharm May 2020

Boxycharm May 2020

Mother Nature Boxycharm

Mother Nature Boxycharm

Mit den „interessanten“ Marken geht es weiter, denn wer in letzter Zeit ein wenig den Beautymarkt verfolgt hat, hörte sicherlich von der Übernahme von Kat von D durch Kendo. Nun wurde auch der Name geändert, doch viele Produkte tragen noch den Schriftzug „Kat von D“ darauf. Ich schätze mal, dass Boxycharm dadurch einen guten Deal an Land gezogen hat und die Produkte dadurch ihren Weg in eine Beautybox finden. Der kobaltblaue Liner hat eine sehr präzise Spitze und aktuell übe ich einen verlängerten Lidstrich damit zu ziehen, was allerdings noch etwas Übung erfordert, bevor ich mich damit in der Öffentlichkeit sehen lassen kann. Die Farbe sagt mir sehr zu, genauso wie die extreme Haltbarkeit. 

Die Mascara von Kevyn Aucoin hätte ich mir bereits selber fast gekauft und umso mehr freue ich mich, dass sie in einer Beautybox enthalten ist. Leider ist sie keine Tubing Mascara, aber mindestens ebenso fein. 

Der Too Faced Bronzer wirkt bereits in der Puderdose schimmernd und reflektierend, was er auch auf den Wangen und der Stirn macht. Doch man hat keinen Discokugel Effekt, sondern wirkt ein wenig, als hätte man einen Hauch Schimmer in einen matten Bronzer gemischt. Manche mögen es nicht, mir gefällt das zarte Rotbraun richtig gut und in Kombination mit dem MILK Make-up Glow Oil in Astral verleiht es einen schönen Sommerglow. Der kleine Stick von MILK Make-up ist auch für die Lippen geeignet und lässt sie gepflegt mit einem Hauch von Beerenfarbe aussehen. 

Von Sugar Rush, einer Schwesterngruppe von Tarte ist ein Lippenbalsam enthalten, der in der Form einer kitschigen Blüte aus der Packung rutscht. Bisher habe ich den Lippenbalsam noch nicht ausprobiert, aber wenn es so weit ist, werde ich es wohl auf Instagram zeigen. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.