Lush: Parfum, aber bitte vegan

Parfüm

Bereits seit Jahren schleiche ich immer wieder um die Düfte von Lush herum. Die Parfums wirken auf den ersten Blick bereits spannend und komplex. Als bestes Beispiel möchte ich euch hier einen meiner liebsten Patchouli Düfte vorstellen. Die Rede ist hier von Karma, das ich eigentlich als Duschgel kennengelernt hatte. Werbung/ PR Sample

Haarpflege für Männer: Die besten Shampoos

Beauty, Haircare

Zuallererst mal finde ich es mal spannend, dass ich abseits der für mich herkömmlichen Beiträge, einen Beitrag schreiben kann. Hier geht es nämlich um Haarpflege bei Männern. Was ich bisher so mitbekommen habe, ist das ja bei vielen Männern ein sehr heikles Thema mit dem dann mehr oder weniger locker umgegangen wird. 

Werbung

Summer Black Friday bei Notino

Beauty, Lidschatten, Lifestyle, Parfüm

Während der Sommertage nutze ich immer ganz gern mal die Zeit für mich. Ich frühstücke lange auf der Terrasse, lese ein bisschen und verbringe etwas Zeit online, wenn ich über die neuesten Beauty Schätze recherchiere und lese. Gern schmökere ich bei Notino, was es denn so alles gibt. Werbung 

Besuch bei Lush auf der Mariahilferstrasse 

Beauty, Lifestyle, Skincare

Anlässlich des Reopenings und der Neugestaltung des Shops wurden wir eingeladen den neuen Shop von Lush schon vorab zu besuchen. Wer sich an den alten Shop erinnern kann, weiß vielleicht noch, dass es im vorderen Bereich manchmal recht eng zuging und all das wurde jetzt umgestaltet und mit einem hellen und bunten Farbkonzept, sowie gezielt gesetzten Beleuchtungsspots in Szene gesetzt. 

Skincare mit Wirkstoffen

Beauty, Skincare

Denke ich zurück, so war die erste Hautpflegeserie, die ich mir gekauft hatte, von Clinique. Das dreiteilige Set, mit der DDML (das war diese gelbe Creme, die vor allem Feuchtigkeit gespendet hat). Nach und nach habe ich mich dann durch das Sortiment getestet und schön langsam meine Fühler ausgestreckt und bei Notino tolle Neuheiten entdeckt. 

Werbung

Zeit für mich und Glück finden

Beauty, Lifestyle, Rückblicke, Sport

Dieser Zeitfaktor ist etwas ganz Unberechenbares. Als Kind zieht sich die Zeit ewig bis endlich die Glocke für das Öffnen der Türen des weihnachtlich dekorierten Wohnzimmers läutet. Jetzt, 30 Jahre später, frage ich mich, ob nicht erst Jänner war, wenn wir schon mitten im Juni angelangt sind. Werbung/ Markennennung