Artistry Eye & Lip Makeup Remover oder weg mit der Schminke

Wie sehr würde ich mir wünschen, das sich alles so leicht entfernen ließe, wie Make-up …

*WERBUNG*

Wollen wir unser Make-up loswerden, braucht es nicht viel. Lediglich Wattepads und eine gute Reinigung und sofort tritt ein erfrischendes Gefühl ein. Wie erholsam es ist, auch einem langen Tag in die Haus- und Hofhose zu schlüpfen und frisch geduscht den Abend zu genießen, fällt mir immer wieder an langen Tagen ein.

 

Manche Gefühle würde ich genauso schnell abwischen können, wie Make-up. Mein Weg den Kopf absolut frei zu bekommen ist der Sport. Während dem Sport kann ich an nichts anderes denken, als die Crossfitstunde zu überstehen und die Langhantel in die Höhe zu reißen. Mache ich das nicht voll konzentriert, bekommt die Hantel böses Übergewicht in die falsche Richtung und somit steigt die Verletzungsgefahr. Auch während der letzten Yogastunde funktionierte es richtig gut, den Kopf frei zu bekommen und die bösen Gedanken in einen imaginären Abstellraum zu sperren. Ich wünschte sie könnten sich dorthin öfters verziehen.

Auch mit Musik kann ich abschalten, doch hält der konzentrierte Moment nie so lange an wie beim Sport. Immer wieder driften die Gedanken dabei in andere Richtungen ab und ich werde unkonzentriert und mache Fehler.

Zurück zum Make Up, beziehungsweise wie wir es wieder loswerden. Natürlich probierte ich den Eye & Lip Makeup Remover von Artistry sofort. Die Konsistenz erinnert mich ein wenig an den Makeup Remover von Clinique und auch hier macht es Sinn die Flasche zu schütteln, damit sich die beiden unterschiedlichen Flüssigkeiten gut mischen. Das Produkt soll nicht fettend sein und lässt sich auch gut zum Verwenden von Wimperntusche oder Lidschatten einsetzen. Leider vertragen meine sensiblen Augenlider den Make-up Entferner nicht. Die Neurodermitis spricht darauf leider an. Wobei das bei weitem nicht das einzige Produkt ist, das zu einer Unverträglichkeit auf den Lidern führt. Hier muss ich eben ganz besonders aufpassen. Nachdem ich den Make-up Entferner sonst aber für sehr hochwertig halte, habe ich den Make-up Entferner an meine Mama weitergegeben, die ihn gut verträgt und auch sehr mag.

 

Das zweite Produkt von Artistry ist das Polishing Exfoliant, ein Peeling für das Gesicht. Bei Peelings bin ich sehr wählerisch, die Körnchen müssen für mich genau die richtige Größe haben. Zudem ist Mikroplastik auch ein riesiges Thema, das für mich entscheidend ist, ob das Peeling gut bei mir ankommt. Dieses Peeling ist mit biologisch abbaubaren Jojoba Perlen versehen, was mich sehr freut, denn ich vermeide Mikroplastik und würde auch keine Produkte nachkaufen, die dieses enthalten.

Für all jene, die sich jetzt fragen, was nun Jojoba Perlen sind: es sind kleine wachsartige Kügelchen des Jojoba-Baumes, die als Alternative für Peeling aus Plastik gelten.

Auf Codecheck finde ich das Peeling leider noch nicht, doch die Stoffe, die ich durch den Scanner laufen ließ, erwiesen sich als unbedenklich. Also Daumen hoch für die tolle Qualität des Produktes.

Der Geruch ist angenehm und erinnert ein wenig an Seife und den Duft nach frisch gewaschener Wäsche. Die Haut fühlt sich nach der Verwendung gereinigt und erfrischt an. Gleichzeitig aber auch gepflegt. Am besten funktioniert das Peeling für mich entweder unter der Dusche oder wenn man es mit einem feuchten Tuch abnimmt. Die cremige Konsistenz scheint recht ergiebig zu sein und lässt sich optimal verteilen.

Auch meine heikle Neurodermitis Haut verträgt das Peeling ohne Probleme und fühlt sich nachher angenehm an.

 

IMG_6904IMG_6906IMG_6905

IMG_6856

Hier sehr ihr das Augenmakeup auf dem oberen Bild und unten, wie wunderbar die Reinigung mit dem Eye & Lip Make-up Remover von Artistry funktionierte.

 

Wie steht Ihr zu Peeling und Co? Masken verwende ich regelmäßig, doch beim Peeling bin ich eher nachlässig. Alle paar Wochen mal … Sollte ich vielleicht ändern…

 

Herzlichen Dank an Artistry, die mir die Produkte zur Verfügung stellten.

 

Hat Euch der Beitrag gefallen, würde ich mich sehr über ein Like freuen. Schaut auch auf Instagram vorbei 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s