Blogger Themenwoche: Meine Jahresfavoriten 2018: Make-up

Im Jänner hatten wir Jahresfavoriten in unserer Bloggerthemenwoche und nun geht es mit den Make-up Favoriten für 2018 weiter.

 

* WERBUNG* selbstgekauft und PR Sample*

Ausgesucht habe ich mir bewusst keine Bronzer oder Lidschatten, weil ich auch meine nicht so sichtbaren Lieblinge zeigen möchte.

 

* Charlotte Tilbury Hollywood Flawless Filter

* LashcocaIne Profi Wimpernbooster von Svenja Walberg

* Maybelline Shine in Chocolate Lust

 

Der Charlotte Tilbury Hollywood Flawless Filter ist eines dieser Wunderprodukte, die man für fast alles einsetzen kann und die tatsächlich fantastisch funktionieren. Zum ersten Mal entdeckte ich das Hybrid aus Primer, Highlighter und Foundation in Dublin, als ich beim Shoppen drei kleine Sachets erhielt. Zuerst mal musste ich darüber recherchieren, damit ich es auch richtig verwende. Doch es gibt tatsächlich keine falsche Verwendung bei der leicht schimmernden Basis.

Am besten funktioniert für mich der Auftrag als Highlighter und Foundation. Der Hollywood Flawless Filter lässt sich auch manchmal alleine tragen, wenn mein Hautbild es zu lässt, dann sorgte er für ein strahlendes Finish, ohne mich aber in eine Discokugel zu verwandeln. Auch in die Foundation gemischt, sollte sie zu matt wirken, verleiht er etwas Glow.

 

Die kleine Glasflasche an sich ist bereits ein richtiges Schmuckstück und auch die Handhabung des Applikators lässt kaum einen Wunsch offen. Eventuell wäre hier vielleicht ein Pumpspender auch geeignet.

 

Bei der passenden Farbe beim Hollywood Flawless Filter hätte ich mich beinahe geirrt, denn niemals hätte ich gedacht, dass der Farbton 4 für mich genau richtig ist.

 

Wimpernseren und Augenbrauenseren gibt es ja wie Sand am Meer, doch nur wenige kennen offenbar das LashCoca!ne Serum von Svenja Walberg (PR SAMPLE). Ich konnte mir nicht vorstellen, dass das Serum ein fixer und unaustauschbarer Beststandteil meiner Make-up Routine werden würde. Nach ungefähr acht Wochen Anwendung wurden meine Wimpern um vieles voller und länger. Von Natur aus bin ich mit sehr hellen Wimpern „gesegnet“, die ohne Mascara beinahe unkenntlich sind, daher bin ich für jede „Hilfe“ sie sichtbarer zu machen sehr dankbar. Aber dass ich so viele Komplimente und Fragen zu meinen dichteren Wimpern bekam, hätte ich nicht geglaubt.

Das Wimpernserum wird einmal täglich am Wimpernkranz, ähnlich wie beim Auftrag mit einem Kajal, mit einem feinen Applikator aufgetragen und nach bereits sechs Wochen gewannen meine Wimpern an Fülle. In den letzten zwei Wochen war ich weniger konstant mit dem Auftrag, aber dafür wird nun wieder regelmäßig gepinselt, damit die Wimpern weiterhin so voll werden.

Meine äußerst sensiblen Lider haben das Serum wunderbar vertragen. Übrigens gibt es das Serum bei DM und kostet knapp 30€.

 

Bleiben wir bei wunderbaren Produkten, die mich das letzte Jahr begleiteten und ein festen Platz bei meinen Beautyfavoriten haben. Die Maybelline Shine Lippenstifte mag ich besonders, weil sie so wunderbar pflegend und cremig sind. Nachdem mir auch die Farben so gut gefallen, habe ich sie gleich in mehreren Varianten gekauft und mein absoluter Liebling ist die Farbe Chocolate Lust, ein hübscher, dünklerer Nudeton mit einem Hauch von Terracotta. Bei diesem Lippenstift sieht man schon deutlich, dass ich ihn öfter in Verwendung habe und meistens habe ich ihn in der Handtasche, weil ich mir so einen Lippenpflegestift spare.

 

 

IMG_3631

Hollywood Flawless Filter 4/ Lashcoca!ne Profi Wimpernbooster
Hollywood Flawless Filter 4/ Lashcoca!ne Profi Wimpernbooster
Jahresfavoriten Make-up 2018
Jahresfavoriten Make-up 2018
Chocolate Lust von Maybelline
Chocolate Lust von Maybelline
Maybelline Shine Chocolate Lust
Maybelline Shine Chocolate Lust
Meine Jahresfavoriten Make-up
Meine Jahresfavoriten Make-up
Charlotte Tilbury Hollywood Flawless Filter
Charlotte Tilbury Hollywood Flawless Filter
Svenja Walberg Lashcoca!ne
Svenja Walberg Lashcoca!ne

 

Was sind Deine Favoriten aus dem Bereich Make-up? Welche Produkte hast Du ständig im letzten Jahr verwendet?

 

Schaut auch unbedingt bei den anderen Mädels vorbei und ich bin mir sicher, dass sich jede von uns auch über ein Kommentar freut.

 

17.02.2019 – Sara https://missesviolet.com /Anna-Mercedes www.bycedes.com  

18.02.2019 – Larissa https://salutmavie.de / Sandra www.teachmebeauty.at

19.02.2019 – Heli www.lavenderprovince.wordpress.com

20.02.2019 – Karo https://kardiaserena.at / Marina https://wassermilchhonig.blogspot.com

21.02.2019 – Kerstin www.thebrunettes-blog.com / Katrin https://das-leben-ist-schoen.net

22.02.2019 – Nicole http://leela-castleintheclouds.blogspot.com / Meli https://www.mbbeauty.at (auf YouTube & Blog)

23.02.2019 – Kerstin https://visionaswunderwelt.at  / Sabine (www.countrycarrie.at)

8 Gedanken zu “Blogger Themenwoche: Meine Jahresfavoriten 2018: Make-up

  1. Liebe Heli,

    dieser CT Hollywood Filter interessiert mich sehr, abgeschreckt hat mich aber nun etwas, dass du schreibst dass er auch als Highlighter verwendet werden kann. Ich dachte irgendwie das wär allein schon eine Foundation.
    Das Lash Coca!ne Serum hat auch bei mir sehr gut funktioniert. Ich bin aber nun gerade wieder in einer etwas „fauleren“ Phase und muss es wirklich wieder regelmäßiger verwenden.
    Alles Liebe
    Sandra

    Gefällt mir

  2. der flawless filter klingt einfach zu gut xD ich würde den ja so gerne mal live testen…auch wg den farben 🙈
    wimpernserum habe ich auch eins in verwendung und bin noch am warten des wow effekts xD
    bei mir durfte eindeutig nicht mein becca brightener fehlen 🙂
    xoxo meli

    Gefällt mir

  3. daslebenistschoen82

    Das LashCoca!ne habe ich auch zu Hause und finde es bisher sehr gut. Habe es allerdings noch nicht richtig gut intensiv ausprobiert und bleibe weiter dran.
    Den Flawless Filter finde ich super spannend, der landet sicherlich auch bei meiner nächsten Onlinebestellung mit im Warenkorb, den mag ich unbedingt ausprobieren.
    Liebe Grüße, Katrin

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.