Boxycharm in Österreich/ Deutschland

Beauty

Zwei Wochen können unheimlich lange sein, wenn man auf ein Paket aus den USA wartet und noch nicht genau weiß, was sich drinnen befindet.

Werbung* selbstgekauft*

Ich hätte aber auch nichts dagegen, wenn Boxycharm mich sponsern möchte.

 

Äußerst ungeduldig wartete ich auf meine Boxycharm vom Jänner 2019, denn die Sneakpeek war grandios. Durch M&B Beauty und Teach Me Beauty wurde ich auf die Boxycharm aufmerksam, denn bereits auf Youtube verfolgte ich jede Beautybox von Boxycharm.

Wie kommt die Boxycharm nach Österreich?

Bisher wusste ich nur noch nicht, wie ich sie nach Österreich bekomme, aber mit dem Postfach in den USA funktioniert es recht gut. Zwar hatte ich anfangs Probleme mit Shipito, sodass mein Postfach eingefroren wurde, weil der erste Zahlungsversuch nicht geklappt hatte (aus Sicherheitsgründen wurde meine Kreditkartenzahlung nicht akzeptiert) und ich musste über eine Woche meine Dokumente einreichen, um meinen Account zu verifizieren. Schlussendlich klappte es aber dann doch und die Box erreichte mich nach 15 Tagen.

Dadurch, dass die Box unter 22€ kostet, muss ich auch keinen Zoll dafür zahlen. Natürlich muss ich aber eine Zollerklärung verfassen, sobald sich mein Paket mit der Boxycharm auf den Weg von Shipito nach Österreich macht. Für den Versand zahle ich ca. 12€ und die Boxycharm beläuft sich auf ca 18€.

Das sind gute 30€, die ich in ein paar tolle Produkte investiert habe.

Folgende Dinge befanden sich in meiner Boxycharm:

  • Briogeo Don’t Despair, Repair * Strength + Moisture Leave-in Mask/ 16$
  • Ofra Long Lasting Liquid Lipstick in Havana Nights/ 20$
  • Tarte Rainforest of the Sea Highlighting Eyeshadow Palette Vol. III/ 36$
  • Tatcha Luminous Dewy Skin Face Mask/ 2 Stück um 24$
  • Starlooks Luxe Eyewear Eye Pencil/ 19$

Gesamt hat die Boxycharm einen Wert von 115$. Betrachtet man dann noch dazu den sehr hochwertigen Inhalt, so verzichte ich gern auf so manch andere Beautybox und leiste mir den Luxus mal Tarte oder Tatcha auszuprobieren.

Briogeo habe ich bereits getestet und bin sehr begeistert. Die Leave-in Pflege duftet gut, hat tolle Inhaltsstoffe und tut meinen Haaren inklusive der Kopfhaut gut. Auch die Lidschatten Palette von Tarte habe ich natürlich bereits verwendet. Die Lidschatten sind für Schimmertöne etwas hart, aber ich komme gut damit zurecht und mir gefällt die Zusammenstellung der unterschiedlichen Perlmutttöne. Die Palette stand schon seit einiger Zeit auf meiner Wunschliste und daher bin ich froh, nicht den Preis von 36$ dafür zahlen zu müssen. Auch den Starlooks Eye Pencil habe ich in meine Makeup Sammlung einsortiert. Anfangs war ich weniger begeistert von der Idee einen schwarzen Kajal in der Box zu finden, doch nachdem ich merkte, wie toll er zu verblenden ging, hat er ein Zuhause bei seinen Brüdern und Schwestern gefunden.

Die Sheet Masken von Tatcha, die sich an asiatischen Hautpflege Ritualen orientiert, möchte ich demnächst auflegen, wenn ich mal ein bisschen mehr Pflege möchte. Selber hätte ich mir die Sheetmasken wohl nicht um den Preis von 24$ gekauft und genau das ist der Punkt, weswegen mir Beautyboxen so behagen: Ich kann mal Sachen austesten und finde es auch absolut ok, wenn darin Sachen im Luxusgrößen Format enthalten sind. Was mich allerdings stört ist, dass man bei manchen Aboboxen das Gefühl hat, als Ramschabnehmer zu dienen, dass Dinge eingepackt werden, die sonst wohl keiner mehr haben möchte.

Genau das Gefühl habe ich bei Boxycharm nicht und so freue ich mich schon riesig auf die nächste Box, die demnächst bei mir eintrudeln sollte.

 

 

Boxycharm endlich in Österreich und Deutschland

Boxycharm endlich in Österreich und Deutschland

Tarte Rainforest of the Sea Vol. III

Tarte Rainforest of the Sea Vol. III

Tatcha Luminous Dewy Skin Face Mask

Tatcha Luminous Dewy Skin Face Mask

Briogeo Don't Despair, Repair Leave-in

Briogeo Don’t Despair, Repair Leave-in

 

Weniger hat mir der Liquid Lipstick von Ofra in Havana Nights gefallen, weil ich so dunkle Farben eigentlich nicht trage, aber ja. Was solls …

 

Hat Dir der Beitrag gefallen, würde ich mich sehr über ein Like freuen …

Ein Gedanke zu “Boxycharm in Österreich/ Deutschland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.