Nachgeschminkt Jänner 2018

Ein wenig schäme ich mich …

Mit einem * gekennzeichnete Produkte sind PR Samples, alles andere wurde selbstgekauft.

Vor allem, wenn ich meine alten „Nachgeschminkt“ Beiträge ansehe und mir denke, dass ich diese lieber lösche, als mich weiterhin im Netz so zu exponieren. Dennoch versuche ich immer wieder meine Make-up „Künste“ zu verbessern.

 

Dieses Mal ging es um eine sehr glamouröse Vorlage von Kennedy Hoffe für Anastasia Beverly Hills , die Flo von „Der blasse Schimmer“ ausgewählt hat. Das Video der Vorlage ist ziemlich kurz, doch kam ich eigentlich ganz gut zurecht.

Die Bilder sind absolut unbearbeitet, so dass ihr auf jeden Fall sehen könnt, wie die Farben wirken.

Ich habe mit einer Lidschatten Basis begonnen und den Stift von Jelly Pong Pong verwendet, den ich Euch schon mehrmals vorgestellt habe. Dann habe ich mit der Kathleenlights x Morphe Palette mit den beiden Brauntönen versucht einen halbwegs verblendeten Farbverlauf zu bekommen, bevor ich mit mattem Schwarz (ebenfalls aus dieser Palette) den äußeren Augenwinkel betont habe.

Mit einem flachen Lidschatten Pinsel tupfte ich den Concealer vorsichtig auf, bemüht eine halbwegs gerade Linie zu treffen. Anschließend kam dann die schimmernde und glitzernde Farbe der Desert Dusk Palette von Huda drauf. Diese Palette verwende ich sehr, sehr oft und bin nach wie vor komplett davon begeistert. Die Glitzerfarben, genauso wie die schimmernden Töne verwende ich gern mit MAC Fix+, weil sie so viel intensiver und leichter aufzutragen sind. Damit es noch ein wenig mehr glitzert verwendete ich das Shimmer Powder von Artistry* …

Auf den Lippen ist ein Lipliner von Charlotte Tilbury in Pink Venus und der Haut versuchte ich mit der Shiseido Synchro Skin einen halbwegs ebenmäßigen Teint zu verleihen. Als Highlighter wurde Opal von Becca verwendet, wobei ich finde, dass er auf den Fotos meine Poren noch mehr betont. Aber ja, ist halt so … dafür schimmert er so schön. Der schwarze Kajal ist einer der Urban Decay 24/7 in schwarz. Keine Ahnung, wie genau der heißt, bei Kajal bin ich nicht so wählerisch. Die Wimperntusche ist von Ciate* und war in einer Lookfantastic Box.

Vielen Dank an K., die mir bei den Fotos als Fotografin half! Danke 😀

 

Leider ist das Fotografieren im Winter immer so eine Sache, alles viel zu dunkel und selbst mit einem Ringlicht auf der Kamera werden die Bilder niemals so, wie sie es mit Tageslicht würden. Deswegen steht für nächsten Winter eine Ringlicht Lampe auf meiner Wunschliste. Mal schauen, was das dann bringt…

Jedenfalls seht Ihr hier den fertigen Look, den ich bei meinem nächsten Ball tragen werde. 😉

IMG_2460IMG_2459IMG_2458IMG_2456IMG_2446IMG_2447 (1)IMG_2451IMG_2452IMG_2465

 

Habt Ihr ein paar Ideen, wie ich mir die Haare für den Ball stylen könnte?

Wenn ja, dann hinterlasst mir doch einen lieben Kommentar. Auch über Likes freue ich mich immer.

8 Gedanken zu “Nachgeschminkt Jänner 2018

  1. Wie schön, dass Du den Look beim Ball tragen wirst! Ich hab ja schon schöne Frisuren auf YouTube gefunden… Die Sache mit den Fotos kenn ich gut… Ringlicht hin oder her… hilfreich; Weißabgleich der Kamera, damit es weniger warm ist… aber am besten und unkompliziertesten geht das alles direkt am Fenster bei Tageslicht… natürlich um die Jahreszeit etwas erschwert…

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo 😀 Ja, im Moment bleiben dann die Wochenenden zum Fotografieren und wenn dann auch noch das Wetter grau und dunkel ist, macht es die Sache nicht einfacher. Ich habe mich nun jedenfalls mal mit dem Weißabgleich beschäftigt und wieder was dazu gelernt. Liebe Grüße, H.

      Gefällt mir

  2. ich habe auch öfter das Problem mit dem licht und hänge dann manchmal teilweise schon aus dem Fenster, um ein vernünftiges Bild zu bekommen 😀
    wie ist die heda Palette? ich habe nur den Vorgänger und bin noch am überlegen…
    liebe grüße, Maya

    Gefällt 1 Person

  3. Der Look sind im Gesamten sehr schön aus… wie schon bemerkt finde ich schade, das die Farben bei den Details so anders raus kommen. Aber hey… das Problem haben wir tatsächlich alle. Bei meinen Nahaufnahmen hatte ich auf einmal einen rose Schleier auf dem Glitter, der da in echt definitiv nicht war… grrr.
    Viele liebe Grüße,
    Liz MiniMe

    Gefällt mir

  4. Der Look sind im Gesamten sehr schön aus… wie schon bemerkt finde ich schade, das die Farben bei den Details so anders raus kommen. Aber hey… das Problem haben wir tatsächlich alle. Bei meinen Nahaufnahmen hatte ich auf einmal einen rose Schleier auf dem Glitter, der da in echt definitiv nicht war… grrr.
    Viele liebe Grüße,
    Liz MiniMe

    Gefällt 1 Person

    1. Danke! Ja, so ist es halt leider. Aber ich freu mich über die Fotos und dass ich einen Look für den nächsten Ball habe.

      Das mit dem Schleier auf dem Glitter ist ja auch ärgerlich. Sowas muss dann nicht sein. Ganz liebe Grüße, Heli

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.