Masken Party – Haarmasken bei Sommerwetter

Gut, Sommerwetter kann ich das nicht gerade nennen, wenn ich höre, wie die Autos auf der Straße durch Lacken fahren und der Boxer mit Dreckpfoten das Sofa erobern will.

Dennoch hatte ich eigentlich einen sehr sommerlichen Haarbeitrag geplant, da jedes Jahr im Sommer meine Haare unter Meerwasser, Sonne und Chlorwasser extrem leiden. Mit Libuté zusammen möchte ich Euch einige Masken*  vorstellen, die ich zum Testen bekommen habe.

Vorweg wisst Ihr wahrscheinlich bereits, dass meine Haare lockig, nicht pflegeleicht und leicht frizzig werden und somit immer nach Haarpflege verlangen.

Früher traute ich mich kaum etwas anderes als Shampoo zu verwenden, da meine Kopfhaut mir starke Probleme bereitete. Auch jetzt merke ich, wenn ich im Sommer den Motorradhelm trage, dass meine Kopfhaut manchmal davon beleidigt ist und sensible reagiert. Genauso ist es bei manchen Haarprodukten, dass ich sie nicht vertrage.

Zuerst ganz lieben Dank an das tolle Team von Libuté, die mich so toll mit Produkten unterstützen!!! Es dauerte lediglich etwas, bis ich alle Haarmasken durchgetestet hatte. Ich versuchte jedes Mal das gleich Shampoo und den gleichen Conditioner zu verwenden, so dass ein Ergebnis nicht von einer unterschiedlichen Shampoo/ Conditioner Kombination beeinflusst werden konnte.

Nun zu den eigentlichen Stars des Beitrages:

 

Moroccanoil Stärkende Haarmaske

Mein eindeutiger Favorit ist diese Haarmaske, denn meine Haare griffen sich nach der Anwendung, also vor dem Waschen der Haare wirklich angenehm an. So fest, griffig und ich hatte nicht den Eindruck, dass sie schneller fettig wurden, da eine Haarmaske meist eine sehr reichhaltige Pflege ist. Stöbert man ein wenig über diese Maske im www, so findet man ähnliche, sehr zufriedene Berichte, bei denen die Wirkung absolut positiv betont wird.

Den Geruch finde ich nicht so toll, jedoch ist die Wirkung wunderbar. In der Anleitung auf der Packungsrückseite steht, das wenn man eine Besserung der Haarstruktur bemerkt, man dieses Produkt weniger häufig benutzen soll. Gut, das werde ich mir merken… 😀

 

SP System Professional Repair Mask von wella

Die Maske überraschte mich. Nicht zuletzt mit ihrem Ergebnis, sondern, dass sie in ihrer Anwendung ein kleines bißchen anders als die anderen drei Masken ist. Ich dachte immer, Haarmasken sollten vor dem Kopfwaschen in das feuchte Haar gegeben werden und nach etlichen Minuten wieder ausgespült werden. Tja, das hatte ich hier eindeutig überlesen, doch das Ergebnis war ein angenehmes Gefühl und die Haare greifen sich gut und seidig an. Eindeutig besser als vor dem Waschen. Lediglich ein kleines, kleines Minuspünktchen gibt es, denn meine Kopfhaut war nicht so begeistert von der Maske.

Ergiebig ist sie alle Mal und auch der Geruch ist herrlich.

Redken All Soft Heavy Cream

Die Wirkung ist gut, die Anwendung auch angenehm und der Tiegel groß. Also lauter positive Dinge, die ich zu Redken All Soft sagen kann. Die dickliche Creme lässt sich leicht aus den Haaren auswaschen und zurück bleibt ein angenehm gepflegtes Gefühl. Ich kenne aus der Serie bereits das Shampoo und den Conditioner, die ich auch sehr gern verwendet habe. Ein kleines persönliches Minuspünktchen gibt es auch, nämlich den leicht chemischen Geruch nach Birne, der auch dem Shampoo und Conditioner eigen ist. Doch stört mich dies nicht so sehr und so wende ich die Heavy Cream wirklich gerne an.

Kérastase Discipline Masque Curl Idéal

Tja, zur Masque Curl kann ich nur sagen, dass ich auch hier das Shampoo und den Conditioner kenne und die Maske sich super anfühlt. Gerade eben habe ich sie aufgetragen und warte ein wenig bis ich sie dann wieder ausspülen kann. Völlig unerheblich, aber ich finde das Design so toll. Der kupferfarbene Verschlussdeckel gefällt mir so gut. Aber ja, das ist bei weitem nicht das Einzige, was hier toll ist, denn diese Curl Idéal Serie der Discipline Reihe mag Locken, meine ganz besonders. Schön kringeln sie sich nach der Anwendung und fühlen sich gepflegt an.

 

Diesen Sommer haben meine Haare also Hoffnung, nämlich dass sie im Herbst nicht so ausgelaugt aussehen, als würden sie Urlaub brauchen. Also schicke ich sie bereits jetzt ins Spa – beziehungsweise zur Masken Party.

 

IMG_3506IMG_3500IMG_3502IMG_3501IMG_3505IMG_3504IMG_3503

 

Was ist Eure Erfahrung mit Haarmasken? Ich kann Euch diese hier nur empfehlen und bin mir sicher, dass hier für jeden etwas dabei ist….

 

Wie immer würde ich mich sehr über ein Like oder ein Kommentar freuen. Auch sind neue Follower immer herzlich willkommen.

 

*Alle Produkte wurden mir von Libuté zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank!!!

 

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Masken Party – Haarmasken bei Sommerwetter

  1. Pingback: Den Sommer aufgebraucht … – Lavender Province

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s